Wiederholt sich in Afghanistan die Geschichte?

44:27
 
Поширити
 

Manage episode 302657807 series 2098528
Зроблено Ralf Grabuschnig і знайдено завдяки Player FM та нашій спільноті. Авторські права належать видавцю, а не Player FM, і аудіоматеріали транслюються безпосередньо з сервера видавця. Натисніть на кнопку Підписатися, щоб слідкувати за оновленнями в Player FM або скопіюйте і вставте посилання на канал до іншої програми для подкастів.

In Afghanistan spielt sich vor unser aller Augen wieder mal Geschichte ab. Nach 20 Jahren Krieg und Präsenz von US- und Nato-Truppen haben die Taliban erneut Kabul und so gut wie alle anderen Teile des Landes unter ihrer Kontrolle. Das wirft ein Problem auf. Auf den ersten Blick wirkt es doch, als hätte sich im Vergleich zu 2001 rein gar nichts geändert! In Afghanistan scheint sich die Geschichte gerade zu wiederholen. Aber kann man das wirklich so sagen? Oder ist das doch eine zu einfache Erklärung der Geschichte? Genau das möchte ich mir in dieser Folge näher anschauen.

Melde dich hier für den Newsletter an oder erfahre hier mehr über den Déjà-vu Club.

Tatsächlich erhärten sich die Hinweise auf ein "Wiederholen der Geschichte" in Afghanistan sogar noch, wenn man etwas tiefer zu graben beginnt. Die USA waren schließlich nicht die erste Großmacht, die in Afghanistan einmarschiert ist. Das haben vor ihnen auch schon Großbritannien im 19. Jahrhundert und die Sowjetunion 1979 versucht (mit ganz ähnlichen Ergebnissen). Und auch der aktuelle Konflikt innerhalb Afghanistans ist kein neuer. Konservative Islamisten sind hier seit Jahrzehnten aktiv, früher in Form der Mudschaheddin, heute vor allem als Taliban. Auf der anderen Seite gab es schon seit Jahrzehnten auch reformorientierte Kräfte in Afghanistan, früher die Kommunisten, heute die Angehörigen der US-gestützten Regierungen seit 2001. Aber bevor wir urteilen: Schauen wir uns in dieser Episode doch die Geschichte dieses Landes etwas genauer an. Nehmen wir uns die Rolle der Religion, Sprache, ethnischer Zusammensetzung und Stämme vor und fragen uns am Ende erneut: Ist heute wirklich alles gleich wie 1979 oder 1996 oder 2001? Ich glaube nämlich nicht.

Diese Episode findest du auch auf deja-vu-geschichte.de. Hinterlasse mir dort gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken. Ich würde mich freuen, von dir zu hören! Und wenn dir der Déjà-vu Geschichte Podcast gefällt, abonniere ihn doch bitte in deinem Podcatcher. Das hilft mir ungemein, ein wenig Sichtbarkeit in der großen weiten Welt der Podcasts zu erlangen.

Links zur Episode

169 епізодів