Kultur відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Das Feature ist die lange Doku des Deutschlandfunks aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Es blickt in andere Leben und unbekannte Welten, erzählt aus unerwarteten Perspektiven, stellt Gewissheiten infrage – mal investigativ, mal experimentell, für engagierte Hörer:innen, die selber denken wollen.
 
Der Dokumentarfilm im Radio: Features, Kurz-Dokus, Audio Stories mit ganz eigenen Handschriften. Best-of der kreativen Autorenszene. Preisgekrönte Dokus und Feature-Klassiker. Ob experimentell, klassisch oder dazwischen: Das Feature von Deutschlandfunk Kultur zeigt die Welt in Nahaufnahme.
 
Im Freistil des Deutschlandfunks treffen ungewöhnliche Stories auf klangliche Experimentierfreude. Das Freistil-Feature geht auf die Suche nach popkulturellen Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten. Zwischen Fiktion und Dokumentation eröffnen sich Welten, die Spaß machen und Raum lassen für Überraschungen.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
"Kultūras rondo" ir kvalitatīvākais un daudzpusīgākais radio raidījums par kultūras procesiem Latvijā un pasaulē, kas sniedz arī izvērstas anotācijas par aktuāliem notikumiem mūzikā, mākslā, kino, teātrī, literatūrā, arhitektūrā, dizainā u.c. "Kultūras rondo" redzes lokā ir tā kultūrtelpa, kurā pašreiz dzīvojam. Mēs ne tikai palīdzam orientēties kultūras notikumos, bet tiešraides sarunās apspriežam kultūras notikumu un kultūras personību rosinātas idejas. Tās ir diskusijas, kurās satiekas ku ...
 
k
kultúr sufni

1
kultúr sufni

aljatlan huligánok

Unsubscribe
Unsubscribe
Щотижня
 
Beszélgetős podcast hetente. Leveszünk ezt-azt a sufni polcairól, megrágjuk, de csak néha emésztjük meg teljesen. Előkóstolunk is, hogy nektek már ne kelljen. Ha ízlik, akkor persze szólunk. Aktualitások, érdekességek, technológia, film, színház, saját élményeink – van itt minden, mint a búcsúban.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Loading …
show series
 
Dëse Mount ass dem Molière säi 400. Gebuertsdag. De franséischen Dramaturg hat am 17. Joerhonnert fir de Kinnek Louis XIV Theaterstécker geschriwwe wéi "Le Misanthrope", "Le malade imaginaire" oder "Les Fourberies de Scapin". De Molière ass e fundamentale Schrëftsteller aus der franséischer Literatur, an dofir huet d'Comédie Française him dëst Joer…
 
Moderation: Christine Scheucher ++ Der amerikanische Sänger Meat Loaf, bekannt für Welthits wie „I’d Do Anything For Love (But I Won’t Do That)” ist mit 74 Jahren verstorben. Seine „Bat Out Of Hell“ Alben-Trilogie verkaufte sich weltweit mehr als 65 Millionen Mal. 1973 gehörte er zur Originalbesetzung der „Rocky Horror Show“. ++ “Mit Glatze werden …
 
Anne ist sechs, als ihre Eltern sich trennen. Kurz darauf hat ihr Vater eine neue Lebensgefährtin – Jutta. Zwischen Anne und ihr gibt es von Anfang an Streit. Bis an einem gemeinsamen Wochenende die Dinge in Bewegung geraten. Teresa Sickert im Gespräch mit Sonja Koppitz www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eintauchen in eine Welt aus Klang: Dafür braucht man längst keinen hochgerüsteten Kinosaal mehr. 3D gibt es längst auch für Kopfhörer. Damit arbeiten die Künstlerin Rosaceae und das Duo hauptmeier | recker in ihren Performances zum Geburtstag der Kunst. Von Rosaceae und Hauptmeier / Recker www.deutschlandfunkkultur.de, Klangkunst Direkter Link zur …
 
Autoren mit Holocaust- und Lagererfahrung wie Imre Kertész oder Jorge Semprun waren mehr als Schriftsteller. Ihre intellektuelle Stimme war zugleich eine moralische. Was passiert mit der Literatur dieser Autoren nach deren Ableben? Von Siegfried Ressel www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Heute wird es kriminell: In „Para – Wir sind King“ versuchen vier Frauen mit Drogen das schnelle Geld zu machen, ein Serienkiller wird in „Der Pass“ gesucht und „Ozark“ setzt zum letzten Gefecht an. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-para-wir-sind-king-der-pass-ozark…
 
Mit dem Glück ist es kompliziert. Sind es die besonderen Momente von Freude oder Lust im Leben? Oder ist es ein dauerhafter Zustand von Wohlbefinden? Es gibt viele Konzepte für ein erfülltes Leben – aber ist das Glück von Menschen überhaupt vergleichbar? Von Maike Hildebrand www.deutschlandfunkkultur.de, Freistil Direkter Link zur Audiodatei…
 
Einst waren Computer wohnzimmergroße Apparaturen - bis Heimcomputer Anfang der 80er eine Revolution auslösten. Wer dabei war, schwelgt in Erinnerungen. So wie der Schriftsteller Peter Glaser in seiner Laudatio zum 40. Jubiläum. Eine Laudatio von Peter Glaser www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eure Redaktion für Psychische Gesundheit bringt mal wieder ein Thema, welches uns total bewegt und gleich mal bewegt ins neue Jahr starten lässt, im wahrsten Sinne des Wortes. Zu Gast heute ist Yvonne Pouget. Sie ist eine internationale Choreographin und Bühnentänzerin der besonderen Art, denn Sie hat eine ganz eigene Methode entwickelt, welche sic…
 
Jordanien gilt als Stabilitätsanker im krisenreichen Nahen Osten und ist ein wichtiger Partner des Westens. Die Monarchie hat 1,4 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Aber der Preis für den vermeintlichen Frieden ist hoch - vor allem für junge Menschen. Von Josephine Schulz www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer wie Klaus Breuing und Volkmar Funke seit Jahrzehnten als Puppenspieler unterwegs ist, hat etwas zu erzählen. In ihrem Wirken und ihren Geschichten werden Seele und Sinnlichkeit dieser Darstellungskunst lebendig.Mitteldeutscher Rundfunk
 
Den Monobloc gibt es überall, auch in Uganda. Dort ist der Stuhl dank eines Amerikaners nicht irgendeine Sitzgelegenheit. Er ist für einge mehr als das. Für manche Menschen hierzulande bleibt er: Schrott. Wendler, Hauke Direkter Link zur AudiodateiWendler, Hauke
 
Jeder zweite Deutsche „gamt“. So wie Yannick "Jeffry" Reiners, der schon mit vier Jahren zockte. Inzwischen ist er Profi-E-Sportler für Borussia Mönchengladbach. Sein Gehalt? Geheim! Und die Boom-Jahre des E-Sports haben gerade erst begonnen. Von Marc Bädorf www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Als Junge wollte Robert gern zur Hitlerjugend. Die nahmen keine Juden, das kapierte er nicht. Vor allem die Trommeln reizten ihn, der Rhythmus, der Krach, das Martialische. Als Musiker und Künstler kam er 1989 zurück nach Berlin Von Alexa Hennings Direkter Link zur AudiodateiHennings, Alexa
 
Djokovic következő kör, gyermekúszás pozitív vélemények, unepic halálok, Elizabeth Holmes és a Theranos elmarasztalása, a Szilícium-völgy lehetséges jövője, VR szemüveges tehenek és a tej téma, gyorstüzelés, bomba jószágok. Hozzászólnál? Várunk szeretettel Telegramon: https://t.me/kultursufni Adásnapló: https://kultursufni.hu/2022/01/17/halvezette-…
 
In die Tiefe graben, statt linear zu erzählen: Warum das ein Gewinn ist, erklärt der Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge. Außerdem: Wie wir mit Nietzsche die Coronakonflikte in der Gesellschaft besser verstehen. Eilenberger, Wolfram www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kinder und Jugendliche sollten mehr an politischen Entscheidungen beteiligt werden, meint Michael Klundt, Professor für Kinderpolitik. Das gelte vor allem, wenn sie von diesen betroffen seien. Schließlich seien sie die Experten ihres eigenen Lebens. Moderation: Annabell Brockhues www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bedrohlich, dystopisch, ein bisschen wie Science-Fiction: ein gängiges Klischee über Asien. Was am Techno-Orientalismus nicht stimmt – und sogar gefährlich ist. Außerdem: Was 2022 dem Journalismus bringt und wie Stars wie Britney Spears sich in den Sozialen Medien neu erfinden. Bigalke, Katja; Böttcher, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Breitban…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login