Sozialwissenschaften відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
Loading …
show series
 
Offiziell gab es in der DDR keine Zensur. In der Realität sah das anders aus. So musste in der Literatur für jedes zu erscheinende Buch ein Gutachten erstellt werden. Ein Tagungsband der Universität Leipzig zeigt jetzt: Diese Gutachten bieten einen tiefen Einblick in das Zensursystem der DDR – und den Widerstand dagegen. Hufen, Uli www.deutschlandf…
 
Angst spiele in der Coronakrise weiter eine große Rolle, sagte der Psychologe und Psychotherapeut Jürgen Margraf im Dlf. Wenn Angst lange anhalte, könne daraus eine Depression werden. Im Interview erklärte er die Ursachen der Angst - und mögliche Gegenstrategien. Jürgen Margraf im Gespräch mit Kathrin Kühn www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und So…
 
Steinreicher Selfmade-Man und Gründer-Held der Archäologie: Vor 200 Jahren wurde Heinrich Schliemann geboren, er behauptete, Troja ausgegraben zu haben. Das ist aber bis heute umstritten – ebenso wie die Leistungen des Autodidakten Schliemann selbst. Von Matthias Hennies www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften Direkter Link zur…
 
Ob zu Problemen bei der Arbeit, in der Familie oder in der Sexualität - Bedarf an Lebenshilfe hatten Menschen schon immer. Die beliebten Ratgeber-Rubriken in Zeitungen oder im Hörfunk sind dabei ein Spiegelbild des gesellschaftlichen Wandels - oder treiben ihn vielleicht sogar manchmal an. Von Ursula Storost www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und …
 
Ein Roboter, der einem Menschen zum Verwechseln ähnelt - das ist heute eine Zukunftsvision. Es gibt solche Vorausblicke in die Zukunft aber schon viel länger. Seit der Aufklärung blühen Visionen von Robotern, Cyborgs, künstlicher Intelligenz und Designer-Babys. Was ist wahr geworden und was nicht? Und welche Lehren lassen sich ziehen - aus der Zuku…
 
Einsamkeit tut weh. Zwar ist sie keine Krankheit, kann aber zu körperlichen und psychischen Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Problemen oder Depressionen führen. Statistiken zufolge führt soziale Isolation sogar zu einer höheren Sterblichkeit als moderates Rauchen oder Alkoholmissbrauch. Und dennoch hat Einsamkeit auch etwas Gutes. Beckmann, Andreas …
 
In der DDR sollte es keine Trennung zwischen Kunst und Leben geben. So gründeten sich nach der Bitterfelder Autorenkonferenz 1959 viele "Zirkel Schreibender Arbeiter". Die Laienautoren trafen sich, um literarische und gesellschaftliche Themen, vor allem aber ihre selbstgeschriebenen Texte zu diskutieren. Von Paul Kother www.deutschlandfunk.de, Aus …
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login