Rbb відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Ein Werk – drei Meinungen. Christian Detig präsentiert seinem Klassik-Rateteam verschiedene Interpretationen eines Werkes, ohne zu verraten, wen die drei hören. Das müssen Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel selbst herausfinden. Frage ist also: Was hörst Du wirklich? Die Antworten sind eindringlich, provozierend, immer ehrlich. Am Ende ist man dem Werk manchmal näher gekommen, als einem lieb ist. Blindverkostung eben. Alle vier Wochen, immer am ersten Freitag im Monat.
 
Die 71. internationalen Filmfestspiele in Berlin sind wegen Corona in diesem Jahr geteilt. Von heute an bis zum 5. März treffen sich einige tausend Film-Fachleute online. Im Wettbewerb sind 15 Filme, die Preisträger*innen der Goldenen und Silbernen Bären werden am Ende verkündet. Alle Auszeichnungen sollen im Sommer übergeben werden - für Juni ist als zweiter Teil der Berlinale ein Publikumsfestival geplant. Jeden Tag geben wir Ihnen Einblick ins Geschehen, sprechen mit Berlinale-Gästen und ...
 
"Angebissen" ist Euer Angelpodcast vom rbb. Die beiden Krautzieher Frieder Rößler und Eric Mickan besuchen jeden Monat eine andere Größe aus der Angel-Community Berlin-Brandenburg. Neben spannenden Details zu den Stars der Angelszene seid vor allem Ihr unsere besten Fänge! In der Rubrik "Mein Revier und Ich" besuchen Frieder und Eric Euch und Eure Angelplätze. Wir wollen Euch kennenlernen und mit Euch zusammen angeln. Beim Quiz "Fische raten" könnt Ihr miträtseln und wir testen im "Tackleche ...
 
Hier wird nicht nur debattiert, hier wird auch zusammen nachgedacht. Über alles, was unser Miteinander betrifft. Bildung, Digitalisierung, Demokratie, Einsamkeit, Freiheit, Klima, Kultur, Städtebau, Visionen - die Themen liegen in der Luft, nicht erst, aber besonders deutlich seit der Corona-Pandemie. Jede Folge widmet sich einer Frage unserer Zeit. rbbKultur-Redakteurin Natascha Freundel spricht jeweils mit zwei Gästen, die wissen, wovon sie reden. Philosophisch, aber nie abgehoben. Persönl ...
 
Du denkst, Du kennst Berlin? Wirklich? Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole. Immer mit der Prise „ach, das wusste ich noch gar nicht“. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch. Eins ist sicher: Bei der nächsten Stadtführung mit Verwandten wirst Du der Held sein. Jede Woche gibt es zwei neue Folgen, immer am Dienstag und Donnerstag. Am besten gle ...
 
rbbKultur und das Literarische Colloquium Berlin sind zu Beginn der Corona-Pandemie in eine Art Literatur-WG zusammengezogen: Dort tauschen wir Bücher, erzählen uns von Begegnungen mit Autor*innen, und sitzen stundenlang am Küchentisch und quatschen über Lesen, Lieben und Leben. Daraus ist ein Podcast entstanden, in dem wir über die Bücher reden, die gerade auf unserem WG-Bücherregal stehen - Bücher, die wir bemerkenswert finden, die auffallen, gefallen, zum Nachdenken anregen. Ihnen geben w ...
 
Wie lässt sich Wasser in der Landschaft halten? Hat Schweinemast noch eine Zukunft? Können sich Schafhalter doch mit dem Wolf arrangieren? Wächst unter dem Solardach noch Gemüse? rbb-Moderator Andreas Jacob fragt Forscher*innen nach den Landschaften der Zukunft. Fruchtfolgen ist ein rbb-Podcast in Zusammenarbeit mit dem Forschungsnetzwerk Querfeldein. In sechs Folgen trifft Wissenschaft auf Landschaft – immer mittwochs.
 
Julia Vismann, Wissenschaftsjournalistin im rbb, bewegt sich mit diesem Podcast an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. In jeder Ausgabe unterhält sie sich mit Forschenden, die ganz unterschiedliche Expertisen einbringen und arbeitet mit ihnen Gemeinsamkeiten und Gegensätze heraus.
 
Der aus reichem Hause stammende Marcel Proust ist gesundheitlich angeschlagen, zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück und begibt sich auf die "Suche nach der verlorenen Zeit". Es ist der Lebensbericht eines Erzählers, dessen größter Wunsch es von Kindheit an ist, Schriftsteller zu werden. Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten. Es gibt fast keine Handlung, alles ist nur Traum, Erinnerung, Sprachfluss ...
 
Ob echt oder erfunden: Hier ist jede Serie aufwändig produziert und klangvoll in Szene gesetzt, mit exklusiven Originalaufnahmen und Stimmen hervorragender Schauspieler*innen. Alle Stoffe sind tiefenrecherchiert und nehmen Themen auf, die uns bewegen: Unerhörte Geschichten, die wirklich passiert sind. Fiktionale Stoffe, die sich ebenso tatsächlich ereignen könnten. Auch zum Binge-Listening – Hörspiele und Dokumentationen jeweils in mehreren Folgen erzählt, Serie für Serie spannender Hörgenus ...
 
In Berlin-Neukölln steht der 22-jährige Burak Bektaş mit vier Freunden vor einem Wohnhaus. Es ist eine Nacht im April 2012. Die jungen Männer unterhalten sich, lachen, trinken Wodka Energy, als plötzlich ein älterer Mann auftaucht und auf sie schießt. Alex und Jamal werden schwer verletzt, Burak stirbt. Der Täter bleibt unerkannt, die Hintergründe bis heute rätselhaft, die polizeilichen Ermittlungen ohne jedes Ergebnis. Philip Meinhold recherchiert diesen Fall seit sechs Jahren, spricht mit ...
 
Vanessa ist 27, hat ein Grundstudium in Pharmazie, jobbt in der Bar von Andreas und lebt in Kreuzberg mit dem ambitionierten Politiker Oliver Lompe zusammen, der sich für Veränderungen in der Berliner Drogenpolitik einsetzt. Vanessa weiß ziemlich genau, wie sich Leute um sie herum aufputschen, um im Alltag zu bestehen. Und so beginnt sie, ihnen individuell abgestimmte Drogen zu verkaufen. Doch je besser ihr Geschäft läuft, desto mehr bringt sie ihren Freund Olli in Gefahr. Eine Serie aus dem ...
 
Christin R. wird im Juni 2012 im beschaulichen Berlin-Lübars ermordet aufgefunden. Was weiß ihr Freund Robin über den Abend zuvor? Warum ist die junge Frau vor Kurzem in ihr Elternhaus zurückgezogen? Wer ist die andere Frau, die Christin mitten in der Nacht auf einem Parkplatz treffen will? Martina Reuter und Uta Eisenhardt rekonstruieren die Geschehnisse vor und nach Christins Tod, Polizist*innen der Mordkommission schildern die Ermittlungen hautnah, die mutmaßlichen Täter*innen erklären ih ...
 
"Ich will verstehen". So einfach beschreibt Hannah Arendt ihr Schaffen. Aber ihr eigenes "Denken ohne Geländer" nachzuvollziehen, ist nicht so leicht – aphoristisch, widersprüchlich, streitlustig, wie sie nun mal war. Tina Heidborn und Heide Oestreich machen in diesem Podcast sechs Tiefenbohrungen – mit Menschen, die Arendt bis heute nicht losgelassen hat. Wie banal ist das Böse heute? Wie hat Hannah Arendt den Feminismus beeinflusst? Wie die Debatte um Asyl und Menschenrechte? Und was kann ...
 
Die Rückbesinnung des Menschen auf spirituelles Wissen ist notwendiger denn je. Denn unsere materialistisch geprägte High-tech-Zivilisation befindet sich in einem Zustand hilfloser Unwissenheit in Bezug auf die "innere Welt" des Menschen. In unserer Reihe präsentieren wir Hörstücke, in denen die reiche spirituelle Überlieferung des Abendlandes als auch anderer Kulturen zur Sprache kommt: Texte des deutschen Theosophen Jacob Böhme, der französischen Mystikerin Simone Weil, des erleuchteten Ta ...
 
Nun sind alle drei Staffeln der erfolgreichen Comedy-Serie mit Bastian Pastewka online! Ob mit 9 oder 11 oder 13 Jahren - in jeder Staffel konfrontiert Greta ihren Vater mit Statements aus der prekären Kevin-Welt, die voller Ressentiments und Vorurteile sind. Papa muss sich dagegen natürlich aufs Schärfste abgrenzen. Zu dumm nur, dass es Greta immer wieder gelingt, den eigenen Vater durch ihr beharrliches Nachfragen in die Widersprüche seines eigenen Weltbildes zu verwickeln. Von Regine Ahre ...
 
Ein Trailerpark im Süden der USA. Hier lebt Pearl mit ihrer Mutter in einem alten Ford Mercury. Es mangelt ihr an nichts, denn ihre Mutter Margot – mit 17 von zu Hause ausgerissen – ist liebevoll und voller Fantasie. Doch der Trailerpark ist eine Welt der Waffen. Irgendwer hat immer den Finger am Abzug. Da taucht eines Tages ein Mann auf, Eli Redmont, ein texanischer Waffenhändler. Mit einem Schlag ist Pearls Kindheit zu Ende. Als sie mit der Mexikanerin Corazón – Fan von Selena Quintanilla ...
 
Im beschaulichen Grünheide investiert Elon Musk derzeit Milliarden, denn hier in Brandenburg entsteht die erste Tesla-Gigafactory Europas. In dem 9.000-Seelen-Ort gibt es viele, die sich auf die neue Fabrik freuen und andere, die dagegen auf die Barrikaden gehen. Im Podcast "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" erzählt ein rbb-Reporter-Team Geschichten über ein Dorf, das zur Zukunft der Elektromobilität werden soll.
 
Loading …
show series
 
Mehr als 7.000 Menschen warten in Deutschland auf eine neue Niere, weil ihre eigene nicht mehr funktioniert. Mit der "Überkreuz-Lebendspende" könnte der Mangel an Spendernieren gelindert werden - doch die ist in Deutschland unüblich. Ärzte und Betroffene fordern eine Neuregelung. Von Carola Welt
 
RBB TODAYが提供している回線速度測定アプリ「RBB SPEEDTEST」(Android版/iOS版)における、6月の集計結果が明らかになった。総計測数は 282,637件であった。株式会社イード
 
Sie opferten ihr Leben. Und retteten so tausende Menschen. Zwei russische Piloten, die heute fast vergessen sind. Ihr Aufklärungsflugzeug stürzte 1966 über Berlin ab. Sie steuern die Maschine in den Stößensee. Und ein Spionage-Krimi beginnt. Es schlägt die Stunde der britischen Spione. Doch dann droht die Lage zu eskalieren. Tim Koschwitz und Jana …
 
„Schlaf ist unser bester Freund.“ Davon Schlafforscher Dr. Christian Benedict überzeugt. Mit ihm sprechen wir über diese besondere „Freundschaft“ zum Schlaf – und auch über Eulen, Lerchen und warme Sommernächte. Außerdem erfahren wir, warum wir auf kalte Duschen vor dem Schlafengehen verzichten sollten, welche Rolle das Gewicht der Bettdecke spielt…
 
Arbeiteraal, Marlin des kleinen Mannes, Alulatte – heute ist bei uns Hornhechtzeit! Im zweiten Teil unseres Sommerspezials geht es mit Guide Robert Balkow vom Team Bodden-Angeln endlich raus aufs Wasser. Es ist Mitte Mai, der Raps blüht – Zeit, um endlich einen von Frieders Sehnsuchtsfischen von der Liste zu streichen. Wo der Hornhecht steht, wie I…
 
Der Sommer ist für unsere Haare eine echte Herausforderung: Wind, Sonne, Salzwasser, Sand bedeuten Stress fürs Haar. Gemeinsam mit Friseurmeisterin Claire Lachky nehmen wir haarklein unter die Lupe, wie der Urlaub auch für unser Haar zum Wellness-Erlebnis wird. Wir finden heraus, was spezielle Sonnenschutzmittel fürs Haar taugen und wie blondiertes…
 
Daniela Kriens Roman "Die Liebe im Ernstfall" war einer der großen Überraschungserfolge das Jahres 2019. Ein kluges soziologisches Porträt der Gegenwart, in dem die Kardinalfragen einer Frauengeneration um die 40 gestellt werden. Jetzt ist der neue Roman der Leipziger Schriftstellerin erschienen: "Der Brand". Unser Kritiker Frank Dietschreit stellt…
 
Quitzow, ein Dorf irgendwo in Brandenburg. Man kennt sich, man hilft sich. Ansonsten gibt’s Hühner. Reichlich. Ein bisschen internationales Flair könnte dem Dorf guttun, finden Raik und Mike und rüsten auf für den ersten Brandenburger Hahnenkampf – ob mit oder ohne Sporen ist noch nicht entschieden. Aber Frauen – sprich Hennen, dürfen mitmachen. Ha…
 
Ayahuasca-Zentrum oder Hahnenkampf-Arena – wer hat die Nase vorn? Die drei Zuzügler aus Berlin mit ihren Tee-Zeremonien oder das Federvieh? Quitzow freut sich auf Raiks und Mikes „Rassehuhn-Show mit Kampfeinlage“. Doch weder die Polizei noch Hühner-Erika, die immer mit dem Tierschutzbund droht, dürfen davon etwas mitbekommen. Gute Ideen sind gefrag…
 
Lange hatte Marcel sich danach gesehnt, zu den Geselligkeiten der Herzogin von Guermantes eingeladen zu werden. Doch - wie so oft in seinem Leben - folgt der ersehnten Verzauberung die Entzauberung.Mehr: http://www.rbbkultur.de/proustAudio on Demand verfügbar bis 29.08.2021
 
Im Laufe unseres Lebens schlafen wir über 200.000 Stunden. Schlafen wir schlecht oder zu wenig, leidet der gesamte Körper. Viele Menschen beobachten ihren Schlaf deshalb genau. Doch bei den grundsätzlichen Fragen kursieren immer noch viele Irrtümer. Von Matthias Finger und Carola Welt
 
Die New Yorker Schriftstellerin Sigrid Nunez ist bei uns mit dem Besteller "Der Freund" bekannt geworden, wo sie über ihre Beziehung zu einer Dogge berichtete, die ihr ein alter Freund nach seinem Tod vererbt hat und mit der sie ihr kleines New Yorker Appartment teilte. Im vergangenen Jahr erschienen ihre Erinnerungen an Susan Sontag, und jetzt lie…
 
Man kennt Franka Potente vor allem als Schauspielerin, als rennende Lola, die mit rotem Haarschopf durch Berlin flitzt, oder als Zufallsbekanntschaft des CIA-Agenten Jason Bourne. Nachdem sie schon vor 15 Jahren mit dem 40-minütigen Stummfilm "Der die Tollkirsche ausgräbt" ihr Regiedebüt vorgelegt hat, kommt jetzt mit "Home" ihr erster Langspielfil…
 
Marcel ist zum Diner bei der Herzogin von Guermantes eingeladen. Er genießt die Ehre der Einladung; doch seine Begeisterung trübt nicht seinen scharfen und gleichsam sezierenden Blick.Mehr: http://www.rbbkultur.de/proustAudio on Demand verfügbar bis 28.08.2021
 
Der Dokumentarfilm "Die Geschichte vom weinenden Kamel" der mongolischen Regisseurin Byambasuren Davaa wurde 2003 überraschend ein Publikumsliebling und sogar für den Oscar nominiert. Byambasuren Davaa hat an der renommierten Hochschule für Film und Fernsehen in München studiert und seither weitere Dokumentarfilme über das Leben der mongolischen No…
 
An Hepatitis, also einer durch Viren verursachten Leberentzündung, stirbt weltweit alle 30 Sekunden ein Menschen. Auch in Deutschland steigt die Anzahl der Hepatitis-Infektionen wieder. Die gute Nachricht: Vor Hepatitis kann man sich schützen. Dafür solte man das "ABC der Hepatitis" kennen. Von Carola Welt…
 
Um das Lebensgefühl von Mädchen im Alter von etwa 10 Jahren geht es in den "Mira"-Comics von Sabine Lemire und Rasmus Bregnhøi. Jetzt ist der vierte Band der dänischen Buchreihe unter dem Titel "Mira #familie #paris #abschied" erschienen. Sonja Kessen stellt ihn vor.
 
Der Ich-Erzähler ist zum Diner bei den Guermantes eingeladen. Bevor er sich jedoch in den Salon begibt, bittet er den Herzog von Guermantes, die Bilder des Malers Elstir betrachten zu dürfen.Mehr: http://www.rbbkultur.de/proustAudio on Demand verfügbar bis 27.07.2021
 
Das Spritzen von Insulin ist ein tägliches Ritual für rund zwei Millionen Diabetes-Kranke in Deutschland. Ohne das Hormon würde ihr Blutzuckerspiegel lebensbedrohlich ansteigen. Am Dienstag vor 100 Jahren wurde Insulin entdeckt. Ein Meilenstein der Medizingeschichte. Von Carola Welt
 
John Greens Jugendromane sind preisgekrönte Bestseller, die mitunter auch verfilmt werden - zum Beispiel sein Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" aus dem Jahr 2012. Jetzt hat der US-amerikanische Autor und Videoblogger erstmals ein Sachbuch geschrieben, in dem er sein eigenes Leben mit den großen, aktuellen Fragen der Menschheit verbindet.…
 
Durch fragwürdige Deals schuf er ein Medien-Imperium: Ernst Litfaß. Die Berliner verehrten ihn als Säulenheiligen. Aber wer war der Mann? Vermarktungs-Genie oder durch nur gelgieriger Opportunist? Und wie trickste er sich zu seinem Reichtum? Tim Koschwitz und Jana Schmidt schauen sich das spannende Leben des Königs der Reklame genauer an.…
 
Das sollte nur das letzte Mittel der Wahl sein. Kultursenator Lederer fordert mehr Aufklärung und Werbung fürs Impfen. Der Senat hat die Corona-Hilfen für Kulturbetriebe und Medienunternehmen bis Ende September verlängert.
 
Mit seinem Freund Robert Saint-Loup hat sich der Ich-Erzähler in ein Restaurant begeben, in dem sich junge Adlige wie der Prinz von Foix vergnügen.Mehr: http://www.rbbkultur.de/proustAudio on Demand verfügbar bis 26.08.2021
 
Medizin gehört nach wie vor zu den beliebtesten Studiengängen, doch nur wenige der jungen Studierenden planen eine Karriere in einer Hausarztpraxis auf dem Land. Dauerbereitschaft, Hausbesuche, Sterbebegleitung, das lockt nicht viele aus der Großstadt heraus. Von Sybille Seitz
 
Der Konflikt in Nahost wird auch auf den Straßen Berlins ausgetragen. Kritik an der israelischen Politik vermischte sich erst im Mai wieder mit antisemitischen Parolen und Protesten vor Synagogen. Über den Versuch, dem Terror im eigenen Land zu entkommen, hat die israelische Autorin Ayelet Gundar Goshen einen Roman geschrieben. "Wo der Wolf lauert"…
 
Der Ich-Erzähler Marcel fährt im nächtlichen Nebel mit seinem Freund Robert Saint-­Loup zu einem Restaurant, das ein gesellschaftlich angesehener Treffpunkt junger Adliger, Intellektueller und Künstler ist.Mehr: http://www.rbbkultur.de/proustAudio on Demand verfügbar bis 25.08.2021
 
Als der Autor Ronald Steckel im Sommer 1984 dieses Stück über West-Berlin schreibt, steht die Mauer, die die Stadt in zwei Hälften teilt, schon seit fast 25 Jahren. Augenfälliger konnte die Wunde nicht sein, die sich durch die Stadt zog und beredt Auskunft gab über das, was sie gezeichnet hat: Krieg, Zerstörung und Teilung. "Traumstadt" ist eine in…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login