Lesung відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
L
Lesung

1
Lesung

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Щотижня+
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Щотижня+
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
»Lesung« ist ein Podcast in dem Klassikerausschnitte, philosophische Werke und Gedichte u.a. von Goethe, Trakl, Heine, Kant, Nietzsche und Lessing von Elisa Demonkí gelesen werden. »Das Wort sei die Macht in deinem Ohr, dein Gefühl zu akzeptieren und neu zu erleben.«
 
Wir haben 40 deutschsprachige Autor*innen auf die Reise geschickt: Für das ARD Radiofestival 2020 haben sie exklusive Texte zum Thema Reisen geschrieben, ob Fantasiereisen, erinnerte Reisen, Zeitreisen oder Reisen durch das eigene Zimmer. Darunter sind prominente Autor*innen wie Marcel Beyer, Doris Dörrie oder Jackie Thomas, aber auch bislang weniger bekannte Schriftsteller*innen wie Cihan Acar, Yael Inokai oder Lisa Kreißler.
 
Loading …
show series
 
Erinnerungen an eine Kindheit am Meer kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. In seinen Kinder- und Jugendjahren hat der französische Literaturnobelpreisträger Jean-Marie Gustave Le Clézio den Sommer oft in der Bretagne verbracht. Armut und Schönheit haben diese Zeit zwischen 1948 und 1954 geprägt, von der Le Clézio in zwei Geschichten in "Bretonisches Li…
 
Coqueville ist in Aufruhr. Nach einem Sturm werden am Strande des kleinen Dörfchens immer wieder Fässchen angespült, die mit unbekannten und nie gekosteten Likören und Schnäpsen gefüllt sind. Die Bewohner des Dorfes lassen sich nicht lange bitten. Die genossenen Wässerchen sorgen nicht nur dafür, dass die tägliche Arbeit immer mehr in den Hintergru…
 
Der renommierte Hörspielmacher Alfred Behrens blickt auf sein Leben. Ein wildes Archiv entsteht, voller Zitat-Schnipsel aus Büchern, Zeitungen, aus Fernsehen und Radio – und unvergesslichen Songs. Mit Christian BrücknerMitteldeutscher Rundfunk
 
Postbote, Gärtner, Amphibie: Für ihren Text "Wechselkröte" bekam Ana Marwan den Bachmann-Preis 2022. Autorenlesung von den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt. Mit freundlicher Genehmigung des ORF bis 10. Juli 2022 als Podcast verfügbar.Judith Heitkamp
 
Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen.Mit freundlicher Genehmigung des DVA Verlags und Der Hörverlag können wir die Sendung bis 28. August 2022 als kostenlosen Podcast anbieten.Antonio Pellegrino
 
Sich durchbeißen, sich anstrengen, es nach oben schaffen - dann dann doch nicht dazugehören ... die junge schwarze Frau, die hier erzählt, trifft eine unfassbare Entscheidung. Es liest Benita Sarah Bailey.Mit freundlicher Genehmigung des Suhrkamp-Verlags und des Audio-Verlags bis zum 10. Juli 2022 im BR Podcast Lesungen abrufbar.…
 
MDR KULTUR-Redakteur Ben Hänchen liebt die Abenteuergeschichten von Karl May. Seit seiner Kindheit steht er auf Deutschlands kleinster Karl-May-Bühne. Doch mittlerweile fragt er sich: Ist das 2022 noch zeitgemäß? Im der Podcast-Serie "Winnetou ist kein Apache" sucht er nach Antworten und trifft Menschen mit ganz unterschiedlichen Perspektiven auf K…
 
Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen.Mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Verlagsanstalt können wir die Sendung bis 21. August 2022 als kostenlosen Podcast anbieten.Antonio Pellegrino
 
Die Mutter will nicht mehr Hausfrau sein und "Mein Körper gehört mir!" - Sabine, Hélène und Mariette im Frankreich der 70er, voller Ungeduld auf ein anderes Leben. Es liest Luise Helm. (2/2).Mit freundlicher Genehmigung des Aufbau-Verlags, des Saarländischen Rundfunks und des Hörbuch-Labels BonneVoice bis 31. Juli als Podcast verfügbar.…
 
Obwohl sie fest verwurzelt sind, kommen sie überall an: Pflanzen sind die großen Wanderer unserer Welt. Sie legen weite Strecken zurück, gehen fruchtbare Beziehungen ein und machen den Blauen Planeten zur grünen Insel. Der italienische Pflanzenforscher beschreibt die Mobilität und den Migrationshintergrund vieler Pflanzenarten, deren Eigenschaften …
 
Eine lebenssprühende, trunken machende Erzählung: Abgeschieden liegt Coqueville an der malerischen Küste der Normandie. Nur zwei Familien bevölkern das 200-Seelen-Dorf und die sind seit Urzeiten miteinander verfeindet. Bis eines Tages ein Sturm über dem Meer tobt und ein mysteriöses Schiff zum Sinken bringt. Ab diesem Zeitpunkt hält das Meer seltsa…
 
Frankreich im ausgehenden 19. Jahrhundert: Das Ehepaar Chabre ist im Küstenörtchen Piriac-sur-Mer abgestiegen. Und während Monsieur Chabre eifrig Muscheln schlürft, um so die Wahrscheinlichkeit auf den heissersehnten Nachwuchs zu erhöhen, lässt sich die unternehmungslustige Madame Chabre von Hector de Plougastel – einem jungen Mann aus der Gegend –…
 
Monsieur Chabre wartet ungeduldig auf einen Stammhalter, der sich auch nach vier Ehejahren noch nicht einstellen will. Und das, obwohl seine Ehefrau Estelle bildhübsch und zudem blutjung ist. Auf Anraten des Hausarztes fährt das Ehepaar in ein Seebad an der Atlantikküste. Neben Romanen wie «Nana», «Der Totschläger» oder «Germinal» sind die Novellen…
 
Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen. Mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Verlagsanstalt können wir die Sendung bis 14. August 2022 als kostenlosen Podcast anbieten.Antonio Pellegrino
 
Auf der Aussichtsplattform der Blick durchs Fernrohr vom Hügel auf die Stadt. Ein Er, eine Sie, ein Padre Squirrel nebst 32 oder 34 Eichhörnchen, die zum richtigen Zeitpunkt zur Hilfe kommen. DLF Kultur 2018Mitteldeutscher Rundfunk
 
Die Mutter will nicht mehr Hausfrau sein und "Mein Körper gehört mir!" - Sabine, Hélène und Mariette im Frankreich der 70er, voller Ungeduld auf ein anderes Leben. Es liest Luise Helm. (1/2).Mit freundlicher Genehmigung des Aufbau-Verlags, des Saarländischen Rundfunks und des Hörbuch-Labels BonneVoice bis 24. Juli als Podcast verfügbar.…
 
Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen.Es lesen Shenja Lacher und Stefan Wilkening.Mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Verlagsanstalt können wir die Sendung bis 7. August 2022 als kostenlosen Podcast anbieten.…
 
Obwohl sich nur Dummköpfe fürs Kochen begeistern, so ihre Mutter, ist die aus Guadeloupe stammende Schriftstellerin eine leidenschaftliche Köchin. In ihrem neuen autobiografischen Buch erzählt die mit dem alternativen Literaturpreis ausgezeichnete Autorin genussvoll von ihrer Passion für die Kochkunst und von ihren kulinarischen Entdeckungen in Ind…
 
Obwohl sich nur Dummköpfe fürs Kochen begeistern, so ihre Mutter, ist die aus Guadeloupe stammende Schriftstellerin eine leidenschaftliche Köchin. In ihrem neuen autobiografischen Buch erzählt die mit dem alternativen Literaturpreis ausgezeichnete Autorin genussvoll von ihrer Passion für die Kochkunst und von ihren kulinarischen Entdeckungen in Ind…
 
In den 1990er Jahren verlassen immer mehr Kinder von Hoy die Stadt. Mit dem Schließen des Kombinats „Schwarze Pumpe“ gibt es weder Arbeitsplätze noch Lehrstellen. 1997 beginnt der Rückbau der Stadt.Mitteldeutscher Rundfunk
 
"Hellgrün, gelb und weiß waren die Gärten am Rande von Sarajevo und mit flatternden gelben Bändern umgeben, die vor Minen warnten". Im Frühling 1996 reiste Eva Demski mit einigen Schriftstellern in das Nachkriegsbosnien. Ihre Erlebnisse zwischen Trümmern und blühenden Gärten in unbewohnten Dörfern schildert die Frankfurter Autorin in der Erzählung …
 
Frau und Sohn sind weg, ebenso der Job, die Wohnung gekündigt. Jetzt kocht der Mann ein Familienrückgewinnungsmenü und macht seiner Wut Luft: über Hipster, die Gentrifizierung, Asylbewerber ... Mit Fabian Hinrichs.Mitteldeutscher Rundfunk
 
Gnadenlos und mit großer Zärtlichkeit porträtiert Sibylle Berg vier junge Frauen, die - schwankend zwischen Aggression und Apathie, Aufbruch und Abgeklärtheit - unsicher sind, wofür sie kämpfen sollen. Mit Marina Frenk.Mitteldeutscher Rundfunk
 
1990 fällt in Hoy mit dem Tag des Berg- und Energiearbeiters die Währungsunion zusammen. Im Laden gründen sie die Autonome Republik Ladanien. Und in der Altstadt wird ein Haus besetzt, das Faxenhaus.Mitteldeutscher Rundfunk
 
In einer Großstadt in Indien verschwinden Kinder. Der neun Jahre alte Jai will sich zusammen mit seinen Freunden auf die Suche machen. In der ersten Folge lernen wir ihn und auch Mental kennen, den Schutzgeist der Straßenkinder. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausend…
 
Jai hat eine große Leidenschaft: Er liebt Krimi-Serien im Fernsehen. Seine kriminologische Neugier erwacht, als er hört, dass ein Junge aus der Nachbarschaft verschwunden ist. Jetzt steht er mit seinen besten Freunden Pari und Faiz vor dem Haus des vermissten Bahadur. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer…
 
Jai verdächtigt den wesentlich älteren Quarter, seinen Schulkameraden entführt zu haben. Dessen Vater ist Mitglied in einer islamfeindlichen Hindu-Partei. Die Spannungen zwischen Hindus und Muslimen sind auch bei Jai an der Schule spürbar. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes J…
 
Jai ist von der Schule geflogen und stromert durch sein Viertel. Da bemerkt er, dass die Polizei im Haus des verschwundenen Bahadur ist. Jai versteckt sich, wird dann doch entdeckt und von den Polizisten befragt. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausende Kinder verschw…
 
Jai hat erstmal andere Sorgen als die Detektivarbeit. Bei seiner Familie wächst die Angst, dass die Polizei nachts mit Bulldozern kommen und ihre Armensiedlung dem Erdboden gleich machen könnte. Deswegen wird vorsorglich gepackt, falls die Familie schnell die Flucht ergreifen muss. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den S…
 
Jai und seine Freund*innen Pari und Faiz sind auf der Suche nach ihrem Mitschüler Quarter. Den verdächtigen sie, etwas mit dem Verschwinden von Bahadur zu tun zu haben. Gerade stehen sie auf dem Bhoot-Basar vor einem Verkaufsstand für Eier und Brot. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in den…
 
Jai und seine Freunde rätseln, was mit ihrem Schulkameraden passiert sein könnte. Wurde er entführt? Ist er abgehauen? Seit Vater hat ihn ja regelmäßig verprügelt. Auch als Jai zum Abendessen nach Hause kommt, reden alle über den verschwundenen Bahadur. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in…
 
Mittlerweile sind zwei Schulkameraden verschwunden. Um herauszufinden, ob einer der beiden die Stadt verlassen hat, machen sich Jai und Pari auf den Weg zum Bahnhof. Mit dabei haben sie ein Foto ihres Schulkameraden Bahadur. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausende Ki…
 
Gerade suchen Jai und Pari am Bahnhof nach einem gewissen Guru, der ihnen vielleicht helfen könnte, ihren Schulkameraden Bahadur zu finden. Da werden sie von einer fremden Frau angesprochen, die ihnen Süßigkeiten anbietet. Jai und Pari sind sehr misstrauisch. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstäd…
 
Gerade sind Jai und Pari bei Guru und seiner Bande von Straßenkindern. Sie hören die Geschichte über Straßen-ki-Rani, eine Frau, die an Straßenkreuzungen den Autofahrer*innen Flüche entgegenschleudert. Sie erfahren von ihrem Unglück und wie ihre Tochter nach einer brutalen Vergewaltigung stirbt. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das …
 
Jai hat jetzt einen Detektiv-Hund, der Samosa heisst, so wie die indischen Teigtaschen, die man auch auf dem Bhoot-Basar kaufen kann. Zusammen mit Samosa und seinen Freund*innen Faiz und Pari geht die Suche nach den beiden Schulkameraden Bahadur und Omvir weiter. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Groß…
 
Jetzt ist auch noch die Teenagerin Aanchal verschwunden. Über sie gibt es die wildesten Gerüchte: dass sie in einem Bordell gearbeitet habe und dass sie mit einem alten Muslim zusammen sein soll. Also machen sich Jai, Pari und Faiz auf den Weg in das Kotha, das Bordell, in dem Aanchal gearbeitet haben soll. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzäh…
 
Die Teenagerin Aanchal, das dritte verschwundene Kind, arbeitet gar nicht in einem Bordell, wie viele behaupten, sondern in einem Schönheitssalon. Und vor dem stehen Jai, Pari und Faiz jetzt. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausende Kinder verschwinden. Glossar zur Le…
 
Die Ermittlungen geraten ins Stocken: Weder von der 16 Jahre alten Aanchal, noch von den beiden verschwundenen Jungen Omvid und Bahadur gibt es irgendeine Spur. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausende Kinder verschwinden. Glossar zur Lesung (.pdf): https://rbburl.de/…
 
Mittlerweile werden vier Kinder vermisst, jetzt auch die fünf Jahre alte Chandni. In der Armensiedlung wächst der Ärger über die Polizei, die sich nicht für die verschwundenen Kinder interessiert. Und es wächst die Unruhe, denn die Eltern machen sich immer mehr Sorgen um ihre Kinder. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den…
 
In der Armensiedlung, in der Jai und seine Freunde leben, wächst die Angst der Eltern um ihre Kinder, und wilde Verdächtigungen greifen um sich. Denn bisher wurden nur Kinder von Hindu-Familien entführt. Und die drei jungen Detektive kommen mit ihren Ermittlungen nicht weiter. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums …
 
Die islamfeindliche Hindu-Samaj-Partei spaltet weiter die Stimmung im Viertel. Und Jai muss sich mit den Vorurteilen rumschlagen, die er und seine Familie wegen ihrer Armut ertragen müssen: Die wohlhabende HiFi-Madam, für die seine Mutter arbeitet, glaubt, dass alle Kinder in der Armensiedlung ansteckende Krankheiten haben. Der von Roman Knižka gel…
 
Jai muss das Geld verdienen, das er sich heimlich aus der Notgroschen-Flasche seiner Mutter genommen hat. Und die islamfeindliche Hindu-Samaj-Partei hat behauptet, dass Muslime die Kinder entführt hätten. Doch dann verschwinden zwei muslimische Kinder. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in …
 
Mittlerweile sind sechs Kinder verschwunden. Alle Eltern im Viertel machen sich Sorgen. Deswegen ist in Jais Familie gerade auch dicke Luft. Jais ältere Schwester Runu hätte auf ihren Bruder aufpassen sollen, statt zum Leichtathletik-Training zu gehen. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in …
 
Jai beschäftigt immer noch, dass sein Vater seine ältere Schwester Runu geschlagen hat. Runu-Didi hatte nicht wie versprochen auf ihren Bruder aufgepasst. Dabei haben gerade alle Angst davor, dass noch mehr Kinder entführt werden. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tause…
 
Jetzt ist auch noch Jais große Schwester Runu entführt worden. Gerade kommen Jai und seine Eltern von der Polizei zurück, die ihnen aber auch nicht wirklich hat helfen können. Die Eltern der entführten Kinder verlieren langsam die Hoffnung. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes …
 
Jetzt ist auch noch Jais große Schwester Runu entführt worden. Er und seine Eltern haben schon alles abgesucht. Aber noch geben sie nicht auf. Der von Roman Knižka gelesene Roman erzählt über das Leben in den Slums indischer Großstädte, in denen jedes Jahr tausende Kinder verschwinden. Glossar zur Lesung (.pdf): https://rbburl.de/glossarAudio verfü…
 
Auf der Müllkippe haben Kinder eine Dose mit Gegenständen gefunden, die den vermissten Kindern gehört haben. Und Jai hat herausgefunden, wer der Entführer sein könnte. Alle machen sich auf den Weg zum Haus des Hauptverdächtigen und stellen ihn. Die Polizei kommt auch. Aber von den Kindern fehlt noch immer jede Spur. Der von Roman Knižka gelesene Ro…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login