Kabarett відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Die Aktivisten konnten die Kirche und die Hersteller der Sekundenkleber als Sponsoren gewinnen. Mit Werbeslogans auf T-Shirts wie "Egal ob Nässe oder Schnee, dank unserem Segen löst Du Dich nie" oder "Der Polizist steht ratlos da, denn "Klebextrem" ist unlösbar" können so die Verdienstausfälle während der Ingewahrsamnahme kompensiert werden. Den Sl…
 
Ein Trost bleibt der DFB-Elf nach dem Aus bei der WM: "Am schönsten ist es immer noch zuhause". Sagen zumindest die WDR 2 Satiriker Jürgen Becker und Didi Jünemann. Und was hat der Einsatz der französischen Schiedsrichterin Stéphanie Frappart mit den Flüssiggaslieferungen aus Katar zu tun? Und was mit geweihten Priesterinnen in der katholischen Kir…
 
WDR 2 Satiriker Dieter Nuhr hat sich Horoskope vorgeknöpft. Zum Jahresende werden dort ja für jedes Sternzeichen oft die abenteuerlichsten Vorhersagen gemacht. Für das eigene Leben oder auch für das ganze Jahr 2023. Man muss es nu(h)r glauben. So ticken die verschiedenen Sternzeichen.Dieter Nuhr
 
Bei Protesten wie denen der Gruppe Letzte Generation lässt sich wieder einmal trefflich beobachten, wie schnell es wohlfeile Spießbürger schaffen, die Verhältnisse zwischen mächtigen und ohnmächtigen umzudeuten, findet WDR 2 Kabarettist Florian Schroeder.Florian Schroeder
 
WDR 2 Satiriker Wilfried Schmickler ist noch nicht so ganz in Adventsstimmung. Er fragt sich: Warum sind die frommen Christenmenschen der verschiedenen Konfessionen im Advent so unglaublich gut gelaunt?Warum sind sie randvoll mit riesengroßer Freude, mit Freude, die kein Aug‘ je gespürt und kein Ohr mehr gehört hat? Schmickler hat da eine Ahnung.…
 
Lars Reichow ist ein musikalischer Humanist, manchmal wird er auch Musikkabarettist genannt, das ist aber eigentich eine Untertreibung, denn dafür ist er musikalisch überqualifiziert. Kollegen nennen ihn ehrfürchtig "Klaviator". In den RadioSpitzen erleben wir ihn diesmal nicht als Tastenritter, sondern wortgewaltig, er blickt zurück auf den Novemb…
 
Auf dem größten geplanten Schiff soll es künstliche Kanäle geben, auf denen man zum Beispiel Stand Up Paddling machen kann. Ein Traum, mitten auf dem Meer in einem künstlichen Kanal zu paddeln. Da fehlt dann doch nur noch das Meerwasserwellenbad oder zum Tauchen in das künstliche Riff im riesen Aquarium und am Abend genießt man auf dem Aussichtsdec…
 
Ist die Fußball-WM 2022 eine einzige KlimaKATARstrophe? Das fragen sich Jürgen Becker & Didi Jünemann. Sie haben sich vor dem Fernseher diese Woche keinen hinter die Armbinde gekippt, sondern die Ereignisse in Katar aufmerksam verfolgt. Und es gibt da eine Sache, über die sich die WDR 2 Satiriker wirklich wundern...…
 
Privates gibt's nicht mehr, meint WDR 2 Satiriker Dieter Nuhr. Das gehe schon bei der Uhr an seinem Handgelenk los. Er hat eine smarte Watch, die merkt, wenn er sich die Hände wäscht. Und wenn die Hände lang genug gewaschen werden, sagt die Uhr "Fertig!". Und applaudiert. Das Private sei längst nicht mehr privat, findet Nuhr. Vor allem, seit es auc…
 
Sie kennen das wahrscheinlich: Im Briefkasten liegt ein Schreiben des Energieversorgers und kündigt schon mal die nächste Erhöhung des Abschlags an. Sie wundern sich wahrscheinlich: Warum denn schon wieder? Keine Sorge, Fritz Eckenga kann den Vorgang ganz simpel erlären.Fritz Eckenga
 
Berlin muss die Wahl von 2021 wiederholen. Schon jetzt mehren sich Stimmen, dass Zeit zur Vorbereitung zu knapp ist. WDR 2-Kabarettist Florian Schroeder hofft, dass es das einzige ist was Berlin wiederholen muss. Sonst gäbe es ein paar sehr unangenehme zweite Male.Florian Schroeder
 
Was war das für eine skurrile Vorstellung von FIFA-Chef Infantino? WDR 2 Kabarettistin Barbara Ruscher ist sich sicher: Da ist ein Gott zu uns herab gestiegen und hat uns den Spiegel der Moral und Gerechtigkeit vorgehalten.Barbara Ruscher
 
Durch die Münchner U-Bahnröhren bläst der Wind. Die Züge bewegen dort jeden Tag viele Kubikmeter Luft. Deshalb werden jetzt in den Röhren Windräder installiert und nicht auf den Straßen, die ja bekanntlich den Autofahrern gehören. Auch sind Windräder in der neuen Röhre der 2. Stammstrecke geplant. Bis zu ihrer Fertigstellung im Jahr 2050 trägt Söde…
 
Die WM in Katar - boykottieren oder nicht? Und wenn ja, wie? Einfach nicht schauen? Aber was bringt das jetzt noch? Und was ist mit denjenigen, die ohnehin nicht vor dem Fernseher kleben, wenn Fußball läuft? Schwierige Fragen - Lösungsansätze von Jürgen Becker und Didi Jünemann.Becker / Jünemann
 
Gerechtigkeit - schwieriges Thema, findet WDR 2 Kabarettist Dieter Nuhr. Ist es gerechter, Leistung zu belohnen oder allen das gleiche zu geben? Alles ist ungerecht verteilt - Schönheit, Reichtum, Geist, Gesundheit. Was dagegen tun? Dieter Nuhr sucht nach Lösungen.Dieter Nuhr
 
Die evangelische Kirche hat plötzlich ihren Sinn für Klimaschutz entdeckt und ein Tempolimit bei Dienstfahrten beschlossen. Klimaschutz, um Gottes Schöpfung zu bewahren - das wäre doch ein toller neuer Markenkern für die Kirche, meint WDR 2 Kabarettistin Sarah Bosetti.Sarah Bosetti
 
Im Iran kämpfen vor allem junge Frauen gerade für ihre Menschenrechte. WDR 2 Kabarettist Florian Schroeder vermisst klare Unterstützung aus Deutschland. Stattdessen werden mit dem Iran weiter Geschäfte gemacht. Nach dem Motto: Stell dir vor, es ist Revolution, aber keiner schaut hin.Florian Schroeder
 
Die Post will Briefe nicht mehr "Just in Time" zustellen. Das sollen jetzt in den Städten zukünftig Tauben erledigen. Die gibt es in großer Anzahl und ihr schlechter Ruf würde so aufgewertet. Große Schulungsprogramme laufen demnächst an, in denen sie zu Brieftauben ausgebildet werden. Jedem Haus wird eine bestimmte Anzahl an Brieftauben zugeteilt, …
 
Jürgen Becker & Didi Jünemann lesen dem Kölner Kardinal Woelki die satirischen Leviten. Es geht um Gedächnislücken, eine eidesstaatliche Erklärung und um eine ehemalige Mitarbeiterin des Erzbistums, die jetzt eiinen neuen Stein ins Rollen gebracht hat.Becker / Jünemann
 
Fritz Eckenga spricht über die schönste Hauptsache der Welt, über Fußball. Und er taucht ein in ein spannendes Jahrzehnt des Fußballs: In die 1990er Jahre. Vor allem erinnert sich Eckenga an ein sensationelles Stadionerlebnis 1997. Es geht also nicht um die jetzt anstehende Fußball-WM in Katar, nur ein bisschen.…
 
Elon Musk hat endgültig Twitter gekauft - zum Schnäppchenpreis von 44 Milliarden Euro. Für viele ist es das Ende von Twitter, wie sie es kannten. Doch das irritierende Gebaren des neuen Chefs hat auch sein Gutes, findet Florian Schroeder: So wurde die Plattform innerhalb weniger Tage zu einer fast werbefreien App und nervt so schon mal etwas wenige…
 
Ein Museumsbesuch ist ja neuerdings ein richtiges Abenteuer, findet WDR 2 Satirikerin Barbara Ruscher. Man fühlt sich wie Indiana Jones: Nie weiß man, aus welcher Ecke springt unerwartet einer raus, bewaffnet mit Suppe, Grünkohl-Smoothie, oder rheinischem Sauerbraten, und zack – landet der zerkochte Rappen auf dem 'Blauen Pferd' von Franz Marc. Und…
 
So ein Jackpot macht doch Hoffnung. Nicht nur in der Lotterie übrigens. Wie hat Olaf Scholz nach der Ministerpräsidentenkonferenz gesagt: "Die Bürger werden gut durch den Winter kommen." Toll! Wir packen den Winter. Was erwartet man mehr!? Jackpot geknackt. Eine Glosse von Helmut Schleich.Helmut Schleich
 
Der westfälische Frieden beruhte ja in etwa darauf, dass die beteiligten Staaten erstmals gleichberechtigt waren, unabhängig von ihrer Macht. Und diese historische Errungenschaft von Münster gerät jetzt immer mehr ins Wanken, meinen die WDR 2 Satiriker Jürgen Becker & Didi Jünemann und blicken gespannt auf die kommenden Wahlen in den USA.…
 
Eine Versicherung hat die Schadenssumme bei Autounfällen nach Sternzeichen untersucht und festgestellt: Autofahren mit einem bestimmten Sternzeichen erzeugen die mit Abstand größte Schadensumme. WDR 2 Satiriker Dieter Nuhr nimmt sich die Sternzeichen vor und sagt wie sinnvoll es ist, Menschen in Kategorien einzuteilen.…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login