Achtelfinale Tag 1: Italien müht sich eine Runde weiter

21:27
 
Поширити
 

Manage episode 296020367 series 2936374
Зроблено ©2021 meinsportpodcast.de і знайдено завдяки Player FM та нашій спільноті. Авторські права належать видавцю, а не Player FM, і аудіоматеріали транслюються безпосередньо з сервера видавця. Натисніть на кнопку Підписатися, щоб слідкувати за оновленнями в Player FM або скопіюйте і вставте посилання на канал до іншої програми для подкастів.
Moritz Knorr analysiert mit Damian Ozako den ersten Tag der Achtelfinals der Europameisterschaft. Abonniere jetzt Europa-Tor-Tour, um nichts mehr rund um die Europameisterschaft zu verpassen. Im ersten Spiel des Tages besiegt Dänemark Wales klar und deutlich mit 4:0 und überzeugt mit überragendem Teamgeist. Der Schock um Christian Eriksen scheint verdaut und das ganze Team kämpft für ihren Spielmacher. Der Traum lebt nach dieser Leistung definitiv weiter. Die Ausgangslage war für Italien eine andere: Top-Favorit ist die Mannschaft von Roberto Mancini nach der Vorrunde. Man hatte noch kein Gegentor kassiert. Auch gegen Österreich sah die erste Halbzeit gewohnt dominant aus. In Halbzeit Zwei dann vertauschte Rollen. Italien fast nur in der Defensive und mit viel Glück bei Abseitssituationen. Schlussendlich reicht die Kraft der Österreicher in der Verlängerung nicht mehr aus und Italien gewinnt mit 2:1.

131 епізодів