Artwork

Вміст надано Shaolin Rainer. Весь вміст подкастів, включаючи епізоди, графіку та описи подкастів, завантажується та надається безпосередньо компанією Shaolin Rainer або його партнером по платформі подкастів. Якщо ви вважаєте, що хтось використовує ваш захищений авторським правом твір без вашого дозволу, ви можете виконати процедуру, описану тут https://uk.player.fm/legal.
Player FM - додаток Podcast
Переходьте в офлайн за допомогою програми Player FM !

827-Nachdenken über das Denken-Buddhismus im Alltag - von shaolin-rainer.de

6:36
 
Поширити
 

Manage episode 400676804 series 3287416
Вміст надано Shaolin Rainer. Весь вміст подкастів, включаючи епізоди, графіку та описи подкастів, завантажується та надається безпосередньо компанією Shaolin Rainer або його партнером по платформі подкастів. Якщо ви вважаєте, що хтось використовує ваш захищений авторським правом твір без вашого дозволу, ви можете виконати процедуру, описану тут https://uk.player.fm/legal.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Die Kraft der Selbstreflexion und die Entwicklung emotionaler Intelligenz sind zentrale Elemente des Buddhismus, die in der heutigen schnelllebigen Welt an Bedeutung gewinnen.

In unserer hektischen Alltagsroutine sind wir oft von Stress, Angst und anderen unangenehmen Emotionen überwältigt. Die Philosophie des Lehrers aller Lehrer bietet uns wertvolle Werkzeuge, um mit diesen Gefühlen auf eine gesunde und konstruktive Weise umzugehen.

Die Selbstreflexion ist dabei eine Praxis, die uns dazu einlädt, einen Schritt zurückzutreten und unsere eigenen Emotionen objektiv zu betrachten. Dies ähnelt der Achtsamkeit, die uns lehrt, gegenwärtig und bewusst zu sein. Anstatt uns von unseren Emotionen überwältigen zu lassen, ermutigt uns der große Lehrer, diese als Beobachter zu betrachten.

Wenn wir in der Lage sind, unsere Emotionen in der dritten Person zu betrachten, schaffen wir einen Raum für Selbstreflexion. Wir können uns fragen, warum wir uns auf eine bestimmte Weise fühlen und was die zugrunde liegenden Ursachen für diese Emotionen sind. Diese bewusste Selbstbeobachtung ermöglicht es uns, die Muster und Auslöser unserer Gefühle zu erkennen und besser zu verstehen.

Ein weiterer Schlüsselbegriff im Bezug auf Selbstreflexion ist Metakognition. Metakognition bezieht sich auf das Nachdenken über das Denken. Wir können

unsere eigenen Gedanken und Emotionen rational analysieren, indem wir sie aus der Distanz betrachten. Dies ermöglicht es uns, einen klaren und objektiven Einblick in unsere inneren Prozesse zu gewinnen.

Die Praxis der Selbstreflexion und Metakognition eröffnet uns die Möglichkeit, eine gesunde Trennung zwischen unseren Emotionen und unseren Reaktionen zu schaffen. Anstatt impulsiv auf unangenehme Gefühle zu reagieren, gewinnen wir die Kontrolle über unsere Reaktionen. Dies führt zu einem tieferen Verständnis unseres eigenen Wesens und hilft uns, gelassener und selbstbewusster auf schwierige Situationen zu reagieren.

Die Philosophie des Buddhismus lehrt, dass der Weg zur emotionalen Intelligenz und zum inneren Frieden durch die Erkenntnis und das Verständnis unserer eigenen Emotionen führt. Die Fähigkeit, unangenehme Emotionen zu akzeptieren und mit ihnen auf eine konstruktive Weise umzugehen, ist eine der wertvollsten Lektionen, die diese spirituelle Tradition bietet.

In einer Welt, in der Stress und Emotionen oft die Oberhand gewinnen, können die Praktiken der Selbstreflexion und Metakognition uns dabei unterstützen, unsere innere Stabilität wiederzufinden. Sie erlauben uns, unsere Gefühle bewusster zu erleben und mit einer ruhigen und ausgeglichenen Haltung auf sie zu reagieren. Die Kraft der Selbstreflexion und emotionalen Intelligenz zeigt uns einen Weg zur inneren Ruhe und Weisheit, den wir in unserem modernen Leben dringend benötigen. So dringend, wie die Lehre Buddhas!

Der Weg ist das Ziel!

Buddha sagte in diesem Zusammenhang einmal: Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt

  continue reading

962 епізодів

Artwork
iconПоширити
 
Manage episode 400676804 series 3287416
Вміст надано Shaolin Rainer. Весь вміст подкастів, включаючи епізоди, графіку та описи подкастів, завантажується та надається безпосередньо компанією Shaolin Rainer або його партнером по платформі подкастів. Якщо ви вважаєте, що хтось використовує ваш захищений авторським правом твір без вашого дозволу, ви можете виконати процедуру, описану тут https://uk.player.fm/legal.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Die Kraft der Selbstreflexion und die Entwicklung emotionaler Intelligenz sind zentrale Elemente des Buddhismus, die in der heutigen schnelllebigen Welt an Bedeutung gewinnen.

In unserer hektischen Alltagsroutine sind wir oft von Stress, Angst und anderen unangenehmen Emotionen überwältigt. Die Philosophie des Lehrers aller Lehrer bietet uns wertvolle Werkzeuge, um mit diesen Gefühlen auf eine gesunde und konstruktive Weise umzugehen.

Die Selbstreflexion ist dabei eine Praxis, die uns dazu einlädt, einen Schritt zurückzutreten und unsere eigenen Emotionen objektiv zu betrachten. Dies ähnelt der Achtsamkeit, die uns lehrt, gegenwärtig und bewusst zu sein. Anstatt uns von unseren Emotionen überwältigen zu lassen, ermutigt uns der große Lehrer, diese als Beobachter zu betrachten.

Wenn wir in der Lage sind, unsere Emotionen in der dritten Person zu betrachten, schaffen wir einen Raum für Selbstreflexion. Wir können uns fragen, warum wir uns auf eine bestimmte Weise fühlen und was die zugrunde liegenden Ursachen für diese Emotionen sind. Diese bewusste Selbstbeobachtung ermöglicht es uns, die Muster und Auslöser unserer Gefühle zu erkennen und besser zu verstehen.

Ein weiterer Schlüsselbegriff im Bezug auf Selbstreflexion ist Metakognition. Metakognition bezieht sich auf das Nachdenken über das Denken. Wir können

unsere eigenen Gedanken und Emotionen rational analysieren, indem wir sie aus der Distanz betrachten. Dies ermöglicht es uns, einen klaren und objektiven Einblick in unsere inneren Prozesse zu gewinnen.

Die Praxis der Selbstreflexion und Metakognition eröffnet uns die Möglichkeit, eine gesunde Trennung zwischen unseren Emotionen und unseren Reaktionen zu schaffen. Anstatt impulsiv auf unangenehme Gefühle zu reagieren, gewinnen wir die Kontrolle über unsere Reaktionen. Dies führt zu einem tieferen Verständnis unseres eigenen Wesens und hilft uns, gelassener und selbstbewusster auf schwierige Situationen zu reagieren.

Die Philosophie des Buddhismus lehrt, dass der Weg zur emotionalen Intelligenz und zum inneren Frieden durch die Erkenntnis und das Verständnis unserer eigenen Emotionen führt. Die Fähigkeit, unangenehme Emotionen zu akzeptieren und mit ihnen auf eine konstruktive Weise umzugehen, ist eine der wertvollsten Lektionen, die diese spirituelle Tradition bietet.

In einer Welt, in der Stress und Emotionen oft die Oberhand gewinnen, können die Praktiken der Selbstreflexion und Metakognition uns dabei unterstützen, unsere innere Stabilität wiederzufinden. Sie erlauben uns, unsere Gefühle bewusster zu erleben und mit einer ruhigen und ausgeglichenen Haltung auf sie zu reagieren. Die Kraft der Selbstreflexion und emotionalen Intelligenz zeigt uns einen Weg zur inneren Ruhe und Weisheit, den wir in unserem modernen Leben dringend benötigen. So dringend, wie die Lehre Buddhas!

Der Weg ist das Ziel!

Buddha sagte in diesem Zusammenhang einmal: Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt

  continue reading

962 епізодів

All episodes

×
 
Loading …

Ласкаво просимо до Player FM!

Player FM сканує Інтернет для отримання високоякісних подкастів, щоб ви могли насолоджуватися ними зараз. Це найкращий додаток для подкастів, який працює на Android, iPhone і веб-сторінці. Реєстрація для синхронізації підписок між пристроями.

 

Короткий довідник