Orf O1 відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Im Zentrum stehen die geographischen, politischen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Aspekte des Kontinents. Manchmal fokussiert auf ein Land, zumeist aber grenzüberschreitend. Das wichtigste Kriterium ist das Aufzeigen von manchmal gar nicht so offensichtlichen Zusammenhängen.
 
Bernhard Fellinger, Radiomacher aus Leidenschaft, ist ihr Ö1 Radio-Reiseleiter. Mit jeder neuen Ausgabe von "Making of Ö1" entführt er in das bunte, interessante, aufregende, informative und horizonterweiternde Ö1 Universum und organisiert akustische Treffen mit Radiomacher/innen.
 
Für die Reihe "Kunstgeschichten" schreiben österreichische Autor/innen über Werke der bildenden Kunst. Gemälde, Skulpturen, Grafiken oder Videokunst dienen als Ausgangspunkt für literarische Reflexionen. Geschrieben speziell für diesen Schwerpunkt, und nur in den seltensten Fällen reine Bildbeschreibungen.
 
Loading …
show series
 
Der JudenplatzZur Geschichte der ersten jüdischen GemeindeWiensTeil 2: Die Ausgrabungen am Judenplatz 1995 - 1998Mit: Adina Seeger, Historikerin und Kuratorin am JüdischenMuseum Wien(Die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museum Wien "UnserMittelalter! Die erste jüdische Gemeinde in Wien" ist im MuseumJudenplatz zu sehen)…
 
Die farbenprächtigen Seeanemonen gehören zu den Nesseltieren. Wie ihre Verwandten, die Quallen und Korallen, haben sie eine wahre „Wunderwaffe“ entwickelt: Nesselzellen scheiden Gift aus, das zur Abwehr von Fressfeinden und zum Beutefang dient.
 
Kulturjournal. Moderation: Christine Scheucher + „17x17“ Graz Museum. Gestaltung Sabine Oppolzer + Kubas Kunstszene in Aufruhr. Gestaltung Josef Manola + Richard Dawson „Henki“. Gestaltung David Baldinger + Meine Insel: Martin Kušej. Gestaltung: Katharina Menhofer
 
Der JudenplatzZur Geschichte der ersten jüdischen GemeindeWiensTeil 1: Die AnfängeMit: Astrid Peterle & Domagoj Akrap, KuratorInnen am JüdischenMuseum Wien(Die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museum Wien "UnserMittelalter! Die erste jüdische Gemeinde in Wien" ist im MuseumJudenplatz zu sehen)
 
Martina Schwarzmann, eigentlich gelernte Köchin, ist seit 2001 auf den deutschsprachigen Kleinkunstbühnen zu sehen und hat das Publikum im wahrsten Sinne des Wortes im Sturm erobert. Als Mutter und Landwirtin erzählt sie in ihren Programmen gerne aus ihren jeweiligen Lebensabschnitten. Im neuen Solo „einfach so“ geht es natürlich auch um die Corona…
 
Die Schauspielerin Katharina Stemberger und der Tastenvirtuose Paul Gulda spielen am 5. Dezember gemeinsam mit der Philosophin Lisz Hirn und dem Science Buster Martin Moder im Rahmen des Licht-ins-Dunkel-Promiquiz für den guten Zweck. Im Podcastgespräch diskutieren die Schauspielerin und der Pianist gemeinsam mit den Gastgebern Doris Glaser und Ber…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login