Deutschlandfunk Kultur відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Das Feature ist die lange Doku des Deutschlandfunks aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Es blickt in andere Leben und unbekannte Welten, erzählt aus unerwarteten Perspektiven, stellt Gewissheiten infrage – mal investigativ, mal experimentell, für engagierte Hörer:innen, die selber denken wollen.
 
Hier treffen ungewöhnliche Stories auf klangliche Experimentierfreude. Wir gehen auf die Suche nach popkulturellen Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten. Zwischen Fiktion und Dokumentation eröffnen sich Welten, die Spaß machen und Raum lassen für Überraschungen.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Korrespondenten weltweit im Selbstversuch: Wir befragen unsere Reporterinnen und Reporter einmal nicht nach den wichtigen Geschichten in ihrem Berichtsgebiet, sondern nach den kleinen Dingen des Alltags. Hören Sie im Folgenden, wie anders das Leben in Peking, Mexiko City, Nairobi, Moskau, Los Angeles, Rabat, Tel Aviv oder Tokio verläuft.
 
Die ganze Welt des Krimis: Von Agatha Christie bis Donna Leon, von Kommissar Sörensen bis Professor van Dusen. Spannende Originalhörspiele, internationale Bestseller, literarische Thriller, Komödien und Klassiker aus den Archiven. Krimi-Hörspiele von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur.
 
Die Sendung bietet einen Blick hinter die Kulissen des Sports und seiner Protagonisten. Was Fernseh-Kameras nicht einfangen, wird im "Nachspiel" thematisch breit gefächert und akustisch anspruchsvoll aufbereitet. Randsportarten, das Vereinsleben, die Sportpolitik im In- wie im Ausland stehen gleichberechtigt neben Olympia, Fußballweltmeisterschaft oder Formel 1.
 
Loading …
show series
 
Michael bekommt im Sommer 2020 die Diagnose: HIV-positiv. Der Autor begleitet ihn das gesamte erste Jahr nach diesem einschneidenden Ereignis. Was wird sich verändern in Michaels Leben? Von Ole Siebrecht www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiSiebrecht, Ole
 
Corona-Krise, Tierwohl-Debatte, Nachwuchsmangel – der traditionelle Zirkus in Deutschland steckt in der Krise. Moderne Zirkusse setzen weniger auf Clowns und wilde Tiere, mehr auf Theater und Akrobatik. Von Philipp Landauer Direkter Link zur AudiodateiLandauer, Philipp
 
Die britische Regierung verhandelt mit der EU erneut über das Nordirland-Protokoll. In dem britischen Landesteil gelten zum Ärger von Premier Johnson weiterhin die EU-Regeln. Eine Abkehr könnte wieder in Gewalt münden. Von Christine Heuer www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Vater hat ein Mädchen bestellt. Als klar wird, dass das Kind ein Junge wird, drängt man sie zur Abtreibung. Es habe einen Gendefekt, sagt man ihr. Dabei waren die Tests unauffällig. Der Fötus entwickelt sich völlig normal. Von Inga Lizengevic www.deutschlandfunkkultur.de, Das Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Corona: Warum setzen die Bundesländer nicht alle Maßnahmen um? Und was sollte die Bevölkerung freiwillig tun? Diesel-Debatte: Springt die Ampel auf Gelb? Wohnen: Was plant Rot-Rot-Grün in Berlin? Bonus für Putzhilfe: Profitieren Familien? Moderation: Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ... Direkter Link zur Audiod…
 
Die Leiche eines amerikanischen Soldaten gibt Brunetti Rätsel auf. Nach einem Drogenfund in der Wohnung des Toten deutet alles auf ein Mafia-Verbrechen. Oder steckt das US-Militär hinter dem Mord? Krimi-Hörspiel nach Donna Leon. Nach dem Roman von Donna Leon www.deutschlandfunkkultur.de, Kriminalhörspiel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die ständige Impfkommission muss entscheiden, ob auch Fünf- bis Elfjährige geimpft werden dürfen. Falls ja, muss der Nutzen für die Kinder größer als das mögliche Risiko sein. Beides ist sorgfältig abzuwägen, sagt STIKO-Mitglied Rüdiger von Kries. Ein Kommentar von Rüdiger von Kries www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link…
 
Seit Jahrzehnten prangen großformatige Werbebanner an der Wiener Votivkirche – für ganz unheilige Produkte wie Autos oder Handys. Das sorgt für Empörung, doch den Pfarrer der Kirche kümmert das wenig. Er braucht das Geld für die Sanierung. Von Alexander Musik www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Impfunwillige sollten ihre Behandlung selbst bezahlen, so fordern manche – oder gar ganz darauf verzichten. Doch so berechtigt die Kritik am Egoismus, so inhuman ist es, liberale Grundprinzipien preiszugeben, meint Arnd Pollmann. Von Arnd Pollmann www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Je mehr Wissen desto besser, könnte man meinen – doch in manchen Fällen kann gerade das Nichtwissen vernünftig sein. Außerdem: Bei der Kritik an Impfunwilligen geraten liberale Grundrechte unter die Räder, fürchtet unser Kommentator. Newmark, Catherine www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Amazon zeigt bei Suchergebnissen vorrangig Publikationen von Impfgegnern und Verschwörungserzählungen an. Matthias Spielkamp von der NGO AlgorithmWatch fordert mehr Transparenz beim Zustandekommen der Rankings. www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur AudiodateiSpielkamp, Matthias; Richter, Marcus; Kogel, Dennis
 
Aus den Interviews mit Christiane F. hat der RIAS einen Dokumentarbericht zusammengestellt und ihn 1979 gesendet. Die Interviews waren Grundlage sowohl für den Film als auch für das gleichnamige Buch, das zum erfolgreichsten deutschen Sachbuch der Nachkriegszeit wurde. Von Horst Rieck, Kai Hermann und Jörg Jannings www.deutschlandfunkkultur.de, Aus…
 
Vor mehr als zehn Jahren hat Anna Thommen einen Film über eine Schweizer Integrationsklasse und ihren unermüdlichen Lehrer gedreht. Sie erzählt, was aus ihren Protagonisten und Protagonistinnen geworden ist - und wie die Dreharbeiten sie selbst verändert haben. www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login