ZeitZeichen відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Der amerikanisch-jüdische Geiger Isaac Stern wurde 1920 in der Ukraine geboren. Wenige Monate später übersiedelte er mit seinen Eltern nach San Francisco. Dort lernte er Geige und stieg auf zu einem der bedeutendsten Vertreter seiner Zunft.SR 2 Kulturradio
 
Nie wieder wolle er in Deutschland ein Konzert geben, hatte der amerikanisch-jüdische Geiger Isaac Stern als Reaktion auf die Verbrechen der Deutschen im Zweiten Weltkrieg verlauten lassen. Und dann kam er doch, zwar nicht für ein Konzert, aber als Pädagoge. Stern gab im März 1999 einen Kammermusikkurs an der Kölner Musikhochschule. Autor: Christop…
 
Nie wieder wolle er in Deutschland ein Konzert geben, hatte der amerikanisch-jüdische Geiger Isaac Stern als Reaktion auf die Verbrechen der Deutschen im Zweiten Weltkrieg verlauten lassen. Und dann kam er doch, zwar nicht für ein Konzert, aber als Pädagoge. Stern gab im März 1999 einen Kammermusikkurs an der Kölner Musikhochschule. Autor: Christop…
 
Es ist eine fußballphilosophische Frage: Wer entscheidet eigentlich, was auf dem Platz passiert ist und welche Auswirkungen das auf das Spiel hat? Wer interpretiert Regelverstöße und zieht die Konsequenzen? Jahrzehntelang war die Antwort auf diese Fragen in einem ebenso richtigen wie gut merkbaren Spruch hinterlegt: "Abseits" ist, wenn der Schiedsr…
 
Es ist eine fußballphilosophische Frage: Wer entscheidet eigentlich, was auf dem Platz passiert ist und welche Auswirkungen das auf das Spiel hat? Wer interpretiert Regelverstöße und zieht die Konsequenzen? Jahrzehntelang war die Antwort auf diese Fragen in einem ebenso richtigen wie gut merkbaren Spruch hinterlegt: "Abseits" ist, wenn der Schiedsr…
 
Wenn millionenteure Jachten an der Côte d’Azur ankern, spärlich bekleidete Möchtegernberühmtheiten über die Promenade de la Croisette schlendern und 30.000 Leute aus der Filmbranche in dem einstigen Fischerdorf auftauchen, dann beginnen die Filmfestspiele von Cannes. Autor: Detlef Wulke
 
Das erste Filmfest in Cannes sollte ursprünglich 1939 stattfinden, doch der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verhinderte dies. Gegründet wurde das Festival von dem französischen Bildungs- und Kulturminister Jean Zay.SR 2 Kulturradio
 
Wenn millionenteure Jachten an der Côte d’Azur ankern, spärlich bekleidete Möchtegernberühmtheiten über die Promenade de la Croisette schlendern und 30.000 Leute aus der Filmbranche in dem einstigen Fischerdorf auftauchen, dann beginnen die Filmfestspiele von Cannes. Autor: Detlef WulkeDetlef Wulke
 
Er gilt als einer der umstrittensten Unternehmer der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs; weshalb ihm seine Heimatstadt Düsseldorf erst nach kontroverser Debatte eine Straße widmete: Ernst Poensgen, geboren als Unternehmerkind am 19. September 1871, wurde zu einem der Wegbereiter Hitlers und unterstützte als Vorstandschef der Vereinigten St…
 
Er gilt als einer der umstrittensten Unternehmer der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs; weshalb ihm seine Heimatstadt Düsseldorf erst nach kontroverser Debatte eine Straße widmete: Ernst Poensgen, geboren als Unternehmerkind am 19. September 1871, wurde zu einem der Wegbereiter Hitlers und unterstützte als Vorstandschef der Vereinigten St…
 
Dag Hammarsköld ist kein Charismatiker, kein Menschenfischer. Er gilt bei seiner Wahl 1953 in den nationalen Machtzentren in Ost und West als schwacher Kandidat, als aktenfressender Verwaltungsbeamter, der leicht zu kontrollieren sein wird. Und dann füllt dieser unscheinbare Schwede aus Upsalla zur Überraschung aller kalten Krieger als zweiter UNO-…
 
Dag Hammarsköld ist kein Charismatiker, kein Menschenfischer. Er gilt bei seiner Wahl 1953 in den nationalen Machtzentren in Ost und West als schwacher Kandidat, als aktenfressender Verwaltungsbeamter, der leicht zu kontrollieren sein wird. Und dann füllt dieser unscheinbare Schwede aus Upsalla zur Überraschung aller kalten Krieger als zweiter UNO-…
 
Philipp Graf zu Eulenburg kannte den letzten deutschen Kaiser schon, als der noch Prinz war. Der Graf war viel älter, und er bot dem jungen Mann Intellektualität, Lebenserfahrung und Halt. Sie blieben lange Jahre verbunden. Bis 1906, als ein handfester Skandal das Kaiserreich erschütterte. Philipp Graf zu Eulenburg wurde mit Homosexualität in Verbi…
 
Philipp Graf zu Eulenburg kannte den letzten deutschen Kaiser schon, als der noch Prinz war. Der Graf war viel älter, und er bot dem jungen Mann Intellektualität, Lebenserfahrung und Halt. Sie blieben lange Jahre verbunden. Bis 1906, als ein handfester Skandal das Kaiserreich erschütterte. Philipp Graf zu Eulenburg wurde mit Homosexualität in Verbi…
 
An der Mündung der Ruhr in den Rhein steht auf einem Zipfel Land die Skulptur Rheinorange" des Kölner Künstlers Lutz Fritsch - eine gewaltige Stahlfläche in leuchtendem Orange. Nicht weit von hier beschloss vor 305 Jahren der Magistrat der damals noch selbstständigen Stadt Ruhrort, ein befestigtes Hafenbecken zu bauen. Autorin: Edda Dammüller…
 
Vor 305 Jahren beschloss der Magistrat der damals noch selbstständigen Stadt Ruhrort, ein befestigtes Hafenbecken an der Mündung der Ruhr in den Rhein zu bauen. Was fast unmittelbar das dem Rhein etwas ferner gelegene Duisburg auf den Plan rief.SR 2 Kulturradio
 
An der Mündung der Ruhr in den Rhein steht auf einem Zipfel Land die Skulptur Rheinorange" des Kölner Künstlers Lutz Fritsch - eine gewaltige Stahlfläche in leuchtendem Orange. Nicht weit von hier beschloss vor 305 Jahren der Magistrat der damals noch selbstständigen Stadt Ruhrort, ein befestigtes Hafenbecken zu bauen. Autorin: Edda Dammüller…
 
Gerade 16 ist Sophie Dorothea, als sie aus dynastischen Gründen mit ihrem Cousin, dem späteren Kurprinzen Georg Ludwig, verheiratet wird. Das lebenslustige Mädchen, das im Celler Schloss eher unkonventionell und in großer Freiheit aufgewachsen ist, fühlt sich bei der adelsstolzen Verwandtschaft in Hannover von Anfang an unwohl. Autorin: Christiane …
 
Aus dynastischen Gründen wird Sophie Dorothea mit ihrem Cousin Georg Ludwig verheiratet. Doch nach der Geburt der Kinder wendet sich der Kurprinz seiner Mätresse zu, Sophie Dorothea beginnt eine Affäre mit Philipp Christoph von Königsmarck.SR 2 Kulturradio
 
Gerade 16 ist Sophie Dorothea, als sie aus dynastischen Gründen mit ihrem Cousin, dem späteren Kurprinzen Georg Ludwig, verheiratet wird. Das lebenslustige Mädchen, das im Celler Schloss eher unkonventionell und in großer Freiheit aufgewachsen ist, fühlt sich bei der adelsstolzen Verwandtschaft in Hannover von Anfang an unwohl. Autorin: Christiane …
 
Von seinem Leben haben wir so wenig gesicherte Kenntnisse, dass manche Forscher ihn für eine Fiktion hielten. Umso mehr wissen wir über seine Seelenlandschaft: Dante Alighieri, einer der bedeutendsten Dichter des Mittelalters, besang die Liebe, die Hölle und den Himmel. Autorin: Maren Gottschalk
 
Von seinem Leben haben wir so wenig gesicherte Kenntnisse, dass manche Forscher ihn für eine Fiktion hielten. Umso mehr wissen wir über seine Seelenlandschaft: Dante Alighieri, einer der bedeutendsten Dichter des Mittelalters, besang die Liebe, die Hölle und den Himmel. Autorin: Maren GottschalkMaren Gottschalk
 
Sie sind gelb und haben nur vier Finger an jeder Hand: Die Stars der am längsten laufenden Sitcom des US-Fernsehens, die Simpsons. Sonst aber ist es eigentlich eine ziemlich normale amerikanische Vorstadt-Familie, die da in bisher 32 Staffeln und 698 Episoden parodiert wird. Autor: Thomas Pfaff
 
Sie sind gelb und haben nur vier Finger an jeder Hand: Die Stars der am längsten laufenden Sitcom des US-Fernsehens, die Simpsons. Sonst aber ist es eigentlich eine ziemlich normale amerikanische Vorstadt-Familie, die da in bisher 32 Staffeln und 698 Episoden parodiert wird. Autor: Thomas PfaffThomas Pfaff
 
Stanislaw Lem ist Philosoph, Utopist, Schriftsteller. "Lems Literatur ist Science-Fiction im wörtlichen Sinne: Als wissenschaftliche Phantastik leistet sie eine kritische Auseinandersetzung mit der technologischen Zivilisation", schreibt Alfred Gall in seiner Biographie über den jüdisch-polnischen Autor. Er zählt zu den berühmtesten Romanciers in P…
 
Stanislaw Lem ist Philosoph, Utopist, Schriftsteller. "Lems Literatur ist Science-Fiction im wörtlichen Sinne: Als wissenschaftliche Phantastik leistet sie eine kritische Auseinandersetzung mit der technologischen Zivilisation", schreibt Alfred Gall in seiner Biographie über den jüdisch-polnischen Autor. Er zählt zu den berühmtesten Romanciers in P…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login