WDR Online Hörfunk відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Lars Eidinger gehört zu den gefeierten Schauspielern seiner Generation. Auf nur eine große Rolle lässt er sich nicht festlegen. Warum er immer Publikum braucht und was genau sich hinter dem Begriff "larsen" verbirgt, verrät er Andrea Burtz.WDR 5
 
Anderen zeigen, dass man vieles besser machen kann: Das ist für Günter Faltin ein wichtiger Ansporn. Insgesamt hat er zwölf Unternehmen gegründet und begleitet. Sein Ziel: Die Welt nicht den "bloßen Gewinn-Maximierern" überlassen.Gisela Keuerleber
 
"Hass und Wut sind ätzende Säuren, die das Gefäß, in dem Sie aufbewahrt werden, zerstören können" - das ist das Lebensmotto für Jacky Dreksler, der 1946 in einem französischen Gefängnis auf die Welt kam.Gisela Keuerleber
 
Ein lebensfroher Mann, der mit Mitte 30 jetzt beschlossen hat, mit dem Leistungssport aufzuhören und neue Aufgaben zu finden. Eine Aufgabe hat er schon umgesetzt: Sein Buch „Klein anfangen, groß rauskommen – mein Leben auf 142,5 Zentimetern“ist gerade erschienen. Im WDR 5 Tischgespräch spricht er mit Marco Schreyl über sein Handicap, seine Karriere…
 
Sein Instrument ist das Horn. Zwischen heldisch und lyrisch sind die Töne, die Klaus Wallendorf dem Horn entlockt. Er selbst empfindet sich nicht als heldisch, allerdings liebt er es, sich in Versen auszudrücken.Gisela Keuerleber
 
Matthias Schweighöfer ist gerade 40 Jahre alt, und wenn er vom Oscar spricht, scheint auch dieser Preis für ihn greifbar. Denn auch in Hollywood ist er als Schauspieler und Produzent längst angekommen. In Los Angeles hat Matthias Schweighöfer Zombies bekämpft und neben Tom Cruise gespielt. Im Moment ist er als Klaus Barbie im Kriegsdrama "Résistanc…
 
Als junger Mann arbeitete Matteo Thun für den italienischen Star-Designer Ettore Sottsass. Die knallbunten und poppigen Möbel, Lampen und Vasen gingen unter dem Namen „Memphis" in die Design-Geschichte ein. Bald machte er sich selbständig und entwarf als Architekt die ersten Niedrig-Energiehäuser.Gisela Keuerleber
 
Detlev Buck gehört zu den vielseitigsten deutschen Filmemachern. Erlernt hat er sogar gleich zwei Berufe: Landwirtschaft und Regie. Seit über 30 Jahren nun schon schenkt er seinen Kühen besondere Aufmerksamkeit und seinem Publikum tolle Figuren.Andrea Burtz
 
Kraft seiner Stimme lässt der Sprecher Frank Arnold Werke von Goethe bis Philip Kerr lebendig werden. Zur Vorbereitung seiner Lesungen taucht er tief ab in deutsche Ge-schichte, Waffenkunde und auch in das Verhalten von Krähen. Der Sprecher, Dramaturg und Regisseur hat so viele Kulturbeiträge, Dokumentationen und Bücher vertont, dass er im Tonstudi…
 
"Ich male. In Öl. Unter freiem Himmel" - so lakonisch beschreibt der Berliner Christopher Lehmpfuhl seine Arbeit. Die oft großformatigen Natur- und Stadtlandschaften haben im Wortsinne eine eigene Handschrift: Lehmpfuhl malt mit bloßen Händen.Lothar Lenz
 
Sie ist Anfang 50 und gehörte zu den 100 einflussreichsten Managerinnen und Managern in Deutschland.Janina Kugel hat viele Jahre für den Weltkonzern SIEMENS gearbeitet. Als Personalchefin war sie für knapp 400tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit zuständig. Um die Welt reisen, Gespräche führen, Menschen einstellen, Standorte schließen, …
 
Mit ihrer Trilogie über vier Frauen, die zu ewigen Freundinnen werden, hat Carmen Korn die Bestsellerlisten gestürmt. Millionen Leser*innen finden sich in ihren Geschichten wieder. Das Geheimnis? "Ich pflücke Geschichten und binde sie zu einem Strauß."Gisela Steinhauer
 
Als ihre Familie 1985 aus dem Banat ausgewanderte, war Iris Wolff acht Jahre alt und hatte schreckliches Heimweh. Längst ist die Dozentin für Kunstvermittlung in Deutsch-land zu Hause. Beim täglichen Schreiben kehrt sie jedoch immer wieder in ihre Heimat zurück.Andrea Burtz
 
Eine Art Häuptling ist Carola Lentz schon, seit einigen Monaten ist sie auch noch Präsi-dentin des Goetheinstituts. In Ghana, wo die Ethnologin lange geforscht hat, wurde sie von einer großen Familie adoptiert und mit dem Titel Paramount Chief geehrt.Gisela Keuerleber
 
Als Charlotte Knobloch 1985 zur Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern gewählt wurde, musste sie sich neu erfinden. Worauf die gelernte Damenschneiderin mit Doktortitel als Deutsche stolz ist, erzählt sie im WDR 5 Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.Gisela Steinhauer
 
Elf WM-Titel, zwei Goldmedaillen bei olympischen Spielen: Kristina Vogel gilt 2018 als erfolgreichste Radrennfahrerin der Welt. Nach einem Unfall beim Training ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen. Auch die neue Herausforderung nimmt sie an.Gesa Rünker
 
Sechs Jahre hat Ralph Sina aus Nairobi berichtet, in Washington war er während Oba-mas Präsidentschaft, seit 2014 ist er Korrespondent in Brüssel. Bevor er jetzt in den Ruhestand geht, erzählt er im Tischgespräch aus seinem Journalistenleben.Andrea Burtz
 
Nora Gomringer macht nicht viele Worte, aber die wenigen haben es in sich: Die 41-Jährige kam über Poetry-Slams zur Lyrik. Inzwischen wurde ihr Werk vielfach prämiert. Obwohl im Hauptjob Kultur-Managerin, hat Nora Gomringer ein Faible fürs Alleinsein.Lothar Lenz
 
Vor 50 Jahren wurde "Die Sendung mit der Maus" erfunden und entwickelte sich zum Dauererfolg. Ihre - vor allem aber auch seine - Geschichte erzählt Armin Maiwald, einer der drei Väter der Sendung, im WDR 5-Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.Gisela Steinhauer
 
"Ohne Punk hätte ich nie den Mut gefunden, meinen Weg zu gehen." Das sagt die Modedesignerin Martina Glomb. Und Punk sei Dank landete sie als junge Frau bei Vivienne Westwood in London. Heute setzt sich für mehr Nachhaltigkeit in der Fashionindustrie ein.Gisela Keuerleber
 
Seit knapp zehn Jahren ist Susan Link Moderatorin des ARD-Morgenmagazins und sorgt für einen guten Start in den Tag. Dafür macht sie die Nacht zum Tag und umgekehrt. Kaffeemaschine anschalten um kurz vor ein Uhr: Wie geht das mit Familie und Hund?Marco Schreyl
 
Dr. Leon Windscheid ist Fachmann für Gefühle. Ob Langeweile oder Leidenschaft – Windscheid erforscht sie alle und hat dabei festgestellt, „dass seit der Jung-Steinzeit keine Renovierung in unseren Köpfen stattgefunden hat.“Gisela Steinhauer
 
Mädels Serienrollen genießen Kultstatus – egal, ob Ernie in "Stromberg" oder Tatortreiniger Schotti. Jetzt hat der Schauspieler zum ersten Mal Regie geführt und auch die Hauptrolle übernommen: im Fernsehfilm "Sörensen hat Angst".Andrea Burtz
 
Ein Beruf reicht Rike Schmid nicht aus: Mit 24 wurde sie als Schauspielerin bekannt, studierte gleichzeitig Soziologie, schrieb ein Buch und wurde Stipendiatin in der Villa Massimo. Andrea Burtz hat die vieltalentierte Frau in Berlin getroffen.Andrea Burtz
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login