Topthemen Aus Der Wissenschaft відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In der Pandemie schützen die Jüngeren die Alten durch Maskentragen und Verzicht auf Treffen und Unternehmungen. Im Gegenzug sollten die Älteren beim Klimaschutz handeln, sagt Politologin Kira Finke. Marcus Schwander hat mit ihr gesprochen.Marcus Schwandner
 
Laut Greenpeace kaufen Deutsche im Schnitt 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr. "Die Schnelllebigkeit der Mode ist nicht mehr tragbar für die Umwelt und die Menschen, die diese Mode herstellen", sagt Aika-Maresa Fischbeck von Femnet.WDR 5
 
Katharina Stenglein ist Wolfsforscherin. Die Diplom-Biologin erforscht das Verhalten freilebender Wölfe und koordiniert das Umweltbildungsprojekt "Die Rückkehr des Wolfes nach NRW". Daniel Schlipf hat ihr einen Hausbesuch abgestattet.Daniel Schlipf
 
Lange war nicht klar, ob und wie lange Immunität nach einer Corona-Infektion besteht. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse aus den USA über Antikörper und T-Zellen, die einen erstmal schützen, berichtet Ruth Schulz aus der WDR-Wissenschaftsredaktion.WDR 5
 
Nachhaltigkeit wird bei Mode immer gefragter. "Ein nachhaltiges Modell kann überall entstehen", sagt Jochen Strähle, Experte für Management und Nachhaltigkeit in der Textilindustrie. In Zukunft komme es darauf an, Verbraucher gut zu informieren.WDR 5
 
Bis 2030 sollen ein Viertel der Autos elektrisch fahren. Um das E-Auto für die breite Bevölkerung interessanter zu machen, müsse aber noch viel passieren, sagt Energieökonomin Claudia Kemfert in Quarks: Wissen im Gespräch.WDR 5
 
Während uns die Corona-Pandemie einerseits Lebensqualität geraubt hat, hat sie uns andererseits auch Lebensqualität geschenkt. Die Belastung mit Stickstoffdioxid ist zum Beispiel deutlich gesunken, weiß Quarks-Reporter Jann-Jakob Loos.Jann-Jakob Loos
 
Tanzen macht Spaß und ist gesund. Wer regelmäßig tanzt, tut was für Kreislauf und Konzentrationsfähigkeit - und hat sogar Vorteile bei Geometrieaufgaben. "Beim Tanzen entstehen neue Verbindungen im Gehirn", sagt Quarks Reporter Robin Schäfer.WDR 5
 
Seit der Corona-Krise bleiben auch die Zoos leer. Was macht das mit den Tieren? Langweilen sie sich jetzt oder genießen sie die Ruhe? Diese Frage stellte sich Britta Schammler aus Sankt Augustin und Thomas Samboll hat für sie recherchiert.Thomas Samboll
 
Prof. Dr. Gregor Schiemann ist Philosoph und Langeweile-Forscher an der Universität in Wuppertal. Daniel Schlipf hat sich für seinen Hausbesuch in dieser Woche - den Abstandsregeln entsprechend - per Skype mit dem Wissenschaftler verabredet.Daniel Schlipf
 
In Deutschland gilt seit März eine Impfpflicht gegen Masern für Kinder und bestimmte Erwachsene. Dagegen haben einige Eltern jetzt geklagt. Was sind die Nebenwirkungen der Masernimpfung? Christina Sartori erklärt die Hintergründe.Christina Sartori
 
Damit sich das Coronavirus nicht ausbreitet, werden Großveranstaltungen abgesagt, Mitarbeiter nach Hause geschickt. Manche halten das für übertrieben, andere finden, es wird zu wenig getan. Aber was ist angemessen? Monika Kunze aus dem Quarks Team klärt auf.Monika Kunze
 
Die Grippe, also die Influenza - gilt oder galt, sagen manche, als gefährlicher als das Coronavirus. Aber, ist das wirklich so? Kann man diese Viren überhaupt miteinander vergleichen? Michael Stang hat die Antworten.Michael Stang
 
Auf Saatgutfestivals tauschen Hobbygärtner seltene Gemüse-, Kräuter- und Blumensorten. Dazu gibt es Tipps, wie man mit diesem Saatgut richtig umgeht, sprich: Wie man daraus erfolgreich Pflanzen zieht. Katja Nellissen erklärt, wie wichtig Vielfalt auch im Hobbgarten ist.Katja Nellissen
 
Eigentlich sollte es längst unseren Blick ins All verändern, ein besonderes Teleskop auf Hawaii, doch seit Jahren gibt es Streit mit der einheimischen Bevölkerung, denn der Bauplatz ist ein geweihter Ort. Den Stand der Dinge hat Dirk Lorenzen zusammengefasst.Dirk Lorenzen
 
Ab nächster Woche tritt die Impfpflicht gegen Masern an Kitas und Schulen in Kraft. Kitas müssen ungeimpfte Kinder ablehnen. Bei Schulkindern geht das nicht ohne Weiteres - wegen der Schulpflicht. Was genau das bedeutet, erklärt Armin Himmelrath aus dem Quarks-Team.Armin Himmelrath
 
In Deutschland gibt es derzeit drei Gebiete in denen das Coronavirus gehäuft vorkommt und Menschen sich angesteckt haben. Nach Ansicht der Experten Robert Koch Institut in Berlin ist das aber noch kein breiter Ausbruch. Alexandra Hostert erklärt warum.Alexandra Hostert
 
Parken in Städten muss teurer werden, auch das Anwohnerparken. Denn die Fläche ist wertvoll und könnte besser genutzt werden. Zudem geben die billigen Anwohnerparkausweise nicht die realen Park-Kosten wieder. Kai Rüsberg hat die Informationen zu dem Thema.Kai Rüsberg
 
Aktuell erneuern die Bundesländer ihre Pandemiepläne, die seit der Schweinegrippe 2009/2010 existieren. Dabei gilt es den Verlauf der Corona-Epidemie genau zu beobachten und ständig nachzubessern.. Wie das geschehen soll, weiß Ruth Schulz.Ruth Schulz
 
Müssen wir damit rechnen, dass das neuartige Coronavirus in Deutschland bald flächendeckend auftaucht? Wie sollte man sich jetzt verhalten? Solche Fragen beantwortet das Robert-Koch-Institut jetzt an jedem Werktag. Volker Wildermuth hat die Infos zu dem Thema.Volkart Wildermuth
 
Nun ist auch bei Patienten aus NRW Covid-19, eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus, festgestellt worden. Was weiß man über das Virus, seine Gefährlichkeit und warum kann es sich so leicht verbreiten? Monika Kunze hat die Infos.Monika Kunze
 
Das Coronavirus breitet sich aus - kein Grund zur Panik, aber es gibt Möglichkeiten, sich zu schützen. Richtig Händewaschen zum Beispiel, desinfizieren und in bestimmten Fällen eine Schutzmaske tragen. Quarks-Reporter Felix Schledde klärt auf.Felix Schledde
 
Nach dem Trinken ist Zeit für ein Bäuerchen. Meist kommt es ganz von selbst, manchmal erst nach sanftem Klopfen auf den Rücken. Ob der kleine Rülpser Bauchschmerzen verhindert, ist allerdings nicht klar.Aeneas Rooch
 
Langsam lernen wir Menschen es auch: Viele Tiere sind sehr intelligent. Sie nutzen Werkzeuge, handeln strategisch und können sich unterhalten - und können sogar mit Geld umgehen. Stefen Michel hat sich das angesehen.Stefan Michel
 
Es ist Rosenmontag und die Jecken sind unterwegs. Es kommt, wie es kommen muss: Frauen enden in einer langen Schlange vor dem Damenklo. Muss das so sein? In Gelsenkirchen wurde an einem Pissoir für Frauen geforscht. Quarks-Reporterin Anna Neifer hat die Infos.Anna Neifer
 
China und Afrika haben enge wirtschaftliche Verbindungen. Unterstützt von der WHO bereiten sich die afrikanischen Staaten intensiv darauf vor, falls die ersten Fälle auf dem Kontinent auftreten. Sie haben viele Maßnahmen getroffen, um eine Verbreitung möglichst zu verhindern. Bettina Rühl hat die Infos.…
 
Italien geht wegen der Ausbreitung des Corona-Virus ähnliche Wege wie China: Ganze Städte und Ortschaften werden abgeriegelt. Aber wie läuft das ab und was bringt die Maßnahme? Quarks-Reporter Felix Schledde berichtet.Felix Schledde
 
Am Wochenende ist eine UNO-Konferenz zu wandernden Tierarten zu Ende gegangen. Viele Naturschützer sagen, die Staaten hätten durchgehend mehr Schutz für Zugvögel, Gnus und Co. beschlossen. Aber wird der auch umgesetzt?Ralf Sonntag
 
Smartphones und Laptops werden bei ausgiebigem Gebrauch oft ordentlich heiß. Ein neuartiges Nano-Hitzeschild soll dabei helfen, diese Wärme besser abzuschirmen. Frank Grotelüschen stellt das Konzept vor.Frank Grotelüschen
 
In vielen sozialen Medien macht der Hashtag #Rassismus die Runde. Doch was sollen eigentlich Menschenrassen sein? In vielen alten Büchern ist davon noch die Rede. Aber gibt es sie eigentlich? Längst ist geklärt: Nein. Die Infos zu dem Thema hat Michael Stang.Michael Stang
 
Gerade findet in Berlin der deutsche Krebskongress statt. Wissenschaftler, Ärzte, Selbsthilfegruppen, Arzneimittelhersteller und auch Politiker treffen sich dort zu Wissens- und Meinungsaustausch. Ein Thema: Prävention. Wie es darum bestellt ist, erklärt Christina Sartori aus der Qaurks Redaktion.Christina Sartori
 
In Brandenburg will Tesla eine Fabrik für E-Autos bauen. Dafür müssen Waldflächen gerodet werden - Naturschützer protestieren. Felix Schledde erklärt, warum es dabei nicht in erster Linie um den Wald geht.Felix Schledde
 
Starke und lange Wimpern sind in - nicht nur zu Karneval. Sie werden getuscht, geklebt oder mit Mitteln hervorgelockt, die das Haarwachstum fördern sollen. Das tut den Augen aber nicht immer gut, weiß Marie Eickhoff.Marie Eickhoff
 
Methan ist ein gefürchtetes Klimagas. Eine neue Studie zeigt jetzt: der Anteil des Methans, der durch den Menschen verursacht wird, ist viel höher als gedacht. Vielleicht sogar eine gute Nachricht, findet Detlef Reepen.Detlef Reepen
 
An den kommenden Karnevalstagen wird wieder viel Alkohol fließen. Wer getrunken hat, sollte das Auto besser stehen lassen. Denn klar ist, dass sich Promille auf die Fahrleistung auswirken. Vanessa Reske weiß mehr.Vanessa Reske
 
Es könnte sein, dass schon bald der Stern Beteigeuze explodiert und sich dadurch das bekannte Sternenbild für immer verändert. Es wäre die hellste Explosion, die jemals am Firmament zu beobachten war. Guido Meyer erklärt wann es soweit sein könnte.Guido Meyer
 
In Irland ist ein Geisterschiff gestrandet, das möglicherweise eineinhalb Jahre lang ohne Besatzung auf dem Atlantik driftete. Ähnliche Fälle sind schon aus vergangenen Jahrhunderten bekannt. Anne Preger aus der Quarks-Redaktion ist der Sache auf den Grund gegangen.Anne Preger
 
In naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe soll es getrennte Stunden für Schülerinnen und Schüler geben - das regt Stefanie Hubig an, SPD-Kultusministerin in Rheinland-Pfalz. Verbessert das die Leistungen der Mädchen? Armin Himmelrath aus dem Quarks-Team hat die Antwort.Armin Himmelrath
 
Aktuelle Zahlen des statistischen Bundesamts zeigen, dass Jungen stärker zum Rauschtrinken neigen als Mädchen. Generell trinken Jugendliche zu viel Alkohol - teilweise mit drastischen gesundheitlichen Folgen.Franz-Josef Hansel
 
FSME steht für Frühsommer-meningo-enzephalitis, einer Vireninfektion, die zu einer Hirnhaut-Entzündung führen kann. Übertragen wird die Infektion von Zecken. Überraschend ist 2019 die Zahl der Fälle gesunken. Alexandra-Christina Rank weiß mehr.Alexandra-Christina Rank
 
Berechnungen, was Extremwetterereignisse mit dem Klimawandel zu tun haben, sind nicht nur was für Versicherungen. Die Energiebranche interessiert sich auch: für den Einfluss von Extremwetter auf Energieversorgung. Michael Stang kennt die Hintergründe.Michael Stang
 
Die Vjosa in Albanien ist einer der letzten frei fließenden Flüsse in Europa - doch die albanische Regierung will einen Staudamm zur Energieversorgung errichten. Wissenschaftler fürchten um das reiche Ökosystem. Rebecca Hillauer berichtet.Rebecca Hillauer
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login