Schweiz Politik відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Im Podcast Mauros Welt trifft ein junger und neugieriger Mann („Mauro“, Name der Redaktion bekannt) auf Persönlichkeiten, welche ihn faszinieren, beeindrucken, interessieren und/oder sympathisch sind. Von aktuellem, intellektuellem bis zu „füdli blödem“ ist alles möglich. Egal ob Digitalisierung, Sport, Kultur, Humor oder einfach nur Unterhaltung, hier findet garantiert jeder was.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
"Knackeboul, mach lieber wieder Musik und halte dich aus der Politik raus!“ wird mir seit Jahren aus Troll-Kehlen in Drunterkommentaren zugeschrien. Mit diesem Podcast tue ich das genaue Gegenteil. Wobei, was ist schon Politik? Oder was nicht? Und schon gehts los. Ich halte hier in regelmässigen Abständen stundenlange Monologe zu soziokulturellen Themen und freue mich, wenn sich das eine oder andere schwarze Schaf hierhin verirrt.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Jeden Montag diskutiert Roger Schawinski engagiert, kontrovers und analytisch scharfsinnig mit führenden Exponenten aus Politik und Wirtschaft.
 
Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen. Jetzt aktuell: «Vermisst: Ursula Koch» Sie war eine der prominentesten Politikerinnen und zugleich eine der umstrittensten: Ursula Koch hat polarisiert. Die erste Präsidentin der SP Schweiz zog sich vor zwanzig Jahren nach parteiinternen Querelen radikal aus der Öffentlichkeit zurück – bis heute. This Wachter und Katharina Bracher machen sich auf die Suche nach Ursula Koch.
 
Der «Doppelpunkt» bearbeitet gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich und kulturell relevante Themen aus dem Inland, die ein breites Publikum interessieren. Dieser Podcastfeed ist eingestellt. Das heisst jedoch nicht, dass Sie auf Hintergrundgeschichten aus dem Gesellschaftsbereich von Radio SRF verzichten müssen. Diese gibt es jede Woche bei «Input»: www.srf.ch/input Zahlreiche weitere SRF-Podcasts, vom Krimi über Wissenschaft bis hin zu hintergründigen und aktuellen Politikformaten, fin ...
 
Linksaußen. Der Podcast von und mit Sören Kohlhuber. Es geht um Fußball, aber nicht um Spieler und Ergebnisse. Es geht um Polizei, aber nicht um Kriminalfälle. Es geht um Politik, aber nicht um Angela Merkel. Es geht um Fankultur, Antifaschismus und Polizeikritik.
 
Loading …
show series
 
Die DNA, unser genetischer Fingerabdruck, ist unverwechselbar und oft das entscheidende Puzzlestück für die Polizei, wenn sie Kriminalfälle lösen muss. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft bei der Aussagekraft von DNA-Profilen grosse Fortschritte gemacht. In der Schweiz ist es so, dass die Ermittler aus einer DNA-Spur nur das Geschlecht herau…
 
Warum wählen in der Schweiz fast alle per Brief, während Deutsche und Österreicher noch in die Kabine laufen? Außerdem: Was James Bond in den Alpen angerichtet hat.Zur Urne geht hier fast niemand mehr: 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer stimmen per Brief ab. In Deutschland haben viele schon Sorgen, weil es bei der Bundestagswahl vielleicht…
 
Statt für 300 Franken ennet der Grenze Mehrwertsteuer-befreit einkaufen, sollen es nur noch 50 Franken sein. Mit diesem Vorstoss will der Zürcher Ständerat Ruedi Noser den Schweizer Detailhandel schützen und unterstützen: Der Ständerat nahm den Vorstoss an. Weitere Themen: - Ständerat: Neuer Anlauf zur Abschaffung des Eigenmietwerts - Drohender Kol…
 
Russland hat gewählt und das Parlament, die Duma, neu bestückt. Wie erwartet holt Putins Regierungspartei «Einiges Russland» die Mehrheit der Stimmen. Dafür taucht unter den Siegern eine fast vergessen geglaubte Gruppierung auf: die russische Kommunistische Partei. Liegt das auch an Nawalny? Weitere Themen: - Macron bittet die «Harkis» im Namen Fra…
 
Gewinnausschüttungen, Anlagepolitik und Frauenförderung: Die Schweizerische Nationalbank ist mächtig unter Druck. "Diese Diskussionen werden sich ins Parlament vorarbeiten und Volksabstimmungen beeinflussen", glaubt Claude Longchamp, Politikwissenschaftler bei der gfs.bern. Die Nationalbank sei "zweifelsfrei" in einer Zeit des Umbruchs: "Es braucht…
 
Wie will Bundesrätin Simonetta Sommaruga nach dem Nein zum CO2-Gesetz die Schweiz auf einen klimaverträglichen Pfad bringen? Und wie will sie die immer lauter angemahnte drohende Stromlücke im Winter lösen. Zwar ist das Nein zum CO2-Gesetz noch nicht sehr lange her. Trotzdem drängt die Zeit. Die Sommermonate mit den Hochwasser-Unwettern und den Wal…
 
Auf dem Bundesplatz ist es gestern Abend zu Konfrontationen zwischen Corona-Massnahmen-Kritikern und der Polizei gekommen, welche die unbewilligte Demonstration mit Wasserwerfern, Grummischrot und Reizgas auflöste. Experten sehen eine zunehmende Radikalisierung der heterogenen Bewegung. Weitere Themen: - Neues Ungemach für Berset wegen privater Aff…
 
Parkplätze stehen der rotgrünen Verkehrspolitik der Städte im Weg. Sie sollen weg aus den Strassen. Aber nicht alle mögen den Parkplatz zu Grabe tragen. Christoph Zürcher aus Zürich kämpft für die blaue Zone im Quartier. Der SRF Podcast «Einfach Politik» fragt: geht es dem Parkplatz an den Kragen? Ingenieur Zürcher betreibt eine Webseite, die aufze…
 
Der Nationalrat hat beschlossen, dass Netflix, Disneyplus, Amazon-Prime und Co. künftig Schweizer Filme fördern müssen, gleich wie das heute schon die einheimischen TV-Sender tun. Vier Prozent des Jahresumsatzes sollen diese Dienste in die einheimische Filmproduktion investieren. Weitere Themen: - USA-Australien-Grossbritannien: Neues Sicherheitsab…
 
Das Parlament hat beschlossen, dass die Exporte von Kriegsmaterial aus der Schweiz in Zukunft erheblich eingeschränkt werden. Der Bundesrat soll keine Möglichkeit erhalten, Ausnahmen zu beschliessen. Eine Volksinitiative mit dem gleichen Ziel wird deshalb nun zurückgezogen. Wie überraschend ist dieser Entscheid? Weitere Themen: - Parlament beschlie…
 
Der Bundesrat will die Import-Zölle auf Industrieprodukte abschaffen und so die Wirtschaft von bürokratischem Aufwand befreien. Die Wirtschaft freut's, links-grüne Parteien warnen vor einem Loch in der Bundeskasse. Die Argumente tauschen aus: * Regula Rytz, Nationalrätin der Grünen aus dem Kanton Bern * Olivier Feller, FDP-Nationalrat aus der Waadt…
 
Im deutschen Wahlkampf werden wieder sozialistische Bedrohungen beschworen – funktioniert das auch in der Schweiz und Österreich? Und: ein Ticket für alle BahnenStaatsratschefin Esken, "Enteignungs-Kevin": In Deutschland haben Konservative eine Kampagne gegen vermeintliche und tatsächliche Sozialisten losgetreten. Warum funktioniert die Warnung vor…
 
Das Rentenalter für Frauen wird auf 65 Jahre erhöht. Das hat das Parlament bereits beschlossen. Nicht einig sind sich National- und Ständerat in der Frage, wie den Frauen der Übergangsjahrgänge dieses höhere Rentenalter abgegolten werden soll. Weitere Themen: - Kritischer gegenüber China, wohlwollender gegenüber Taiwan - Wird die Zertifikatspflicht…
 
Frauen sollen künftig bis 65 arbeiten. Darauf hat sich das Parlament in der Sommersession geeinigt. In der Herbstsession geht es nun um die Frage, wie stark jene Frauen entschädigt werden sollen, die unmittelbar von der Erhöhung des Rentenalters betroffen wären. Im Studio von SRF 4 News waren zu Gast: * Marina Carobbio Guscetti, SP-Ständerätin Tess…
 
Alle Parteien ausser der SVP unterstützen den Schritt zur Zertifikatspflicht. Am Sonntag liess sich SVP-Bundesrat Ueli Maurer an einem Partei-Anlass in einem T-Shirt der coronaskeptischen Freiheitstrychler fotografieren. Weitere Themen: - Könnte Anne Hidalgo die erste Präsidentin Frankreichs werden? - «Schweizer Nobelpreis» für Erforschung von Onli…
 
"In einem Jahr wird die USA keine Inflationsprobleme mehr haben." Das sagt Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker an der Universität Zürich, über den aktuellen Teuerungsschub in den Vereinigten Staaten. Das Fed werde abwarten: "Was wir in den Daten sehen, reicht nicht für eine geldpolitische Reaktion", so Straumann. Was aber, wenn die Teuerung hoc…
 
Ab Montag gilt die Zertifikatspflicht. Die Massnahme spaltet – einmal mehr – die Bevölkerung. BAG-Direktorin Anne Lévy nimmt Stellung. Ab Montag darf nur noch ins Restaurant, ins Kino oder ins Fitnesszentrum, wer über ein Covid-Zertifikat verfügt, also geimpft, getestet oder genesen ist. Hilft diese Massnahme, die vierte Welle zu brechen und die Üb…
 
Bestehende Mobilfunkantennen dürfen nicht mehr in einem beschleunigten Baubewilligungsverfahren auf 5G aufgerüstet werden. Das besagt ein neues Rechtsgutachten. In Auftrag gegeben hat es die Umweltdirektorenkonferenz, die das beschleunigte Verfahren selbst empfohlen hatte. Weitere Themen: - Wenig Interesse an einer anderen Landessprache - Berset un…
 
Ab Montag dürfen Unternehmen ihre Angestellten fragen, ob sie ein Corona-Zertifikat besitzen, also geimpft, genesen oder getestet sind. Wie breit wird die Arbeitgeberseite von diesem Recht Gebrauch machen, und worauf sollten alle Beteiligten bei der Umsetzung achten? Kein Zertifikat dagegen braucht es im öffentlichen Verkehr. Einzelne Stimmen forde…
 
In Paris beginnt mit dem Bataclan-Prozess ein ausserordentliches Gerichtsverfahren: Vor sechs Jahren ermordeten Islamisten in Paris 131 Menschen, vor allem im Musikklub Bataclan. In einem eigens dafür aufgebauten Gerichtssaal werden nun während neun Monaten 1800 Klägerinnen und Kläger auftreten, und das Geschehene wird juristisch aufgearbeitet. Wei…
 
Wie war die Urlaubssaison in den Alpen, warum hat die Pandemie den Fachkräftemangel im Tourismus verstärkt? Und: Jetzt traut sich auch die Schweiz die Ehe für alle.Mit Plastikhandschuhen am Frühstücksbüffet, mit Maske im Foyer: Wir fragen, wie spaßig die Sommersaison in den Tourismusgebieten in der Schweiz und Österreich war, warum manche Regionen …
 
Wenn sich die Lage mit den Corona-Ansteckungen weiter zuspitzt, könnte es in Spitälern zu schwierigen Entscheidungen kommen: Wer wird aufgenommen, wenn nur noch ein einziger Platz frei ist? Wichtige Stimmen wollen Geimpften den Vortritt geben. Doch ist das zulässig? Weitere Themen: - 12-Punkte-Programm zum Schutz der Insekten - Lohnrunde 2022: Gewe…
 
Maria Kolesnikowa hat in Belarus die Proteste gegen Machthaber Lukaschenko angeführt und wurde verschleppt. Als man sie ausser Landes schaffen wollte, zerriss sie ihren Pass. Seit einem Jahr sitzt die Oppositionspolitikerin im Gefängnis. Nun wurde sie zu elf Jahren Haft verurteilt. Weitere Themen: - Taliban erobern in Afghanistan auch das Pandschir…
 
Das Stimmvolk wird innert kurzer Zeit ein zweites Mal über neue Kampfjets abstimmen müssen. Das dürfte eine spannende Sache werden. Vor einem Jahr stimmte das Stimmvolk ganz knapp mit 50,1 Prozent für den Kauf neuer Kampfflugzeuge. Und nun hat die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSoA diese Woche eine Volksinitiative lanciert, sie will den Entsch…
 
Themen dieser Sendung: - AHV und Pensionskassen-Reform zu Lasten der Frauen? - Wie sinnvoll sind globale Lieferketten noch? - «50 Jahre Frauenstimmrecht» - offizielle Feier in Bern - Chinas Regierung wird immer mächtiger - USA: Nothilfe für Flüchtlinge aus Afghanistan - Victoria Rietig: Europas Afghanistan-Dilemma…
 
An den Anti-Corona-Demos sind sie nicht zu überhören: die Trychler mit ihren Glocken. Sie sehen sich als Verteidiger der Werte der Urschweiz. Dabei hatte diese Urschweiz mit Freiheit denkbar wenig zu tun. Wieso vermag dieser Mythos heute trotzdem noch eine politische Kraft zu entfalten? «Wir werden eingeschränkt, überall», sagt der pensionierte Met…
 
Ausgerechnet die deutschen Sozialdemokraten sind obenauf – warum und was können die Parteifreunde in der Schweiz und Österreich davon lernen? Und: FahrradwegeReicht es etwa schon, keine Fehler zu machen? Olaf Scholz und die SPD führen in den Umfragen zur deutschen Bundestagswahl. Dabei müssen sie sich, anders als die SPÖ, auch noch mit der Linkspar…
 
«Der Immobilienmarkt ist am Brennen.» Das sagt Cilgia Rest, Regionalleiterin der Graubündner Kantonalbank in Scuol. Für sie ist die Geldpolitik der Schweizerischen Nationalbank eine "riesige Herausforderung". Der Grund: "Auf dem Wohnungsmarkt werden die Einheimischen zunehmend von den Feriengästen verdrängt", so die Bankerin. Gleichzeitig sei der T…
 
Ingmar Hoerr gehörte zu den Ersten, die an mRNA-Impfstoffen tüftelten. Heute muss er zusehen, wie andere damit das grosse Geld machen. Die Geschichte seines Unternehmens Curevac zeigt, was in Deutschland möglich ist und was nicht. Und wo es nach 16 Jahren der Ära Merkel dringend Erneuerung braucht. Im Kampf gegen die Corona-Pandemie spielen deutsch…
 
Das Klima schützen, ohne auf Wohlstand verzichten zu müssen? Für Jörg Singer ist das keine Utopie. Auf Helgoland arbeitet er hart daran, den Beweis dafür zu erbringen. Geht es nach den Plänen der Grünen, ist die Nordsee-Insel im Kleinen, was in Deutschland bald im Grossen geschehen könnte. Aus Windkraft wird grüner Wasserstoff. Aus grünem Wassersto…
 
Für den deutschen Staat war es ein Moment des Versagens, für Fabio de Masi der Höhepunkt seiner Politkarriere: der Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard. De Masi war massgeblich an der Aufklärung des Skandals beteiligt. Trotzdem mag er nicht mehr antreten zur Wiederwahl. Wirecard war hochgejubelt worden an den Börsen und galt als Beispiel daf…
 
Soll die Covid-Zertifikatspflicht ausgeweitet werden? Der Schweizerische Gewerbeverband ist skeptisch und setzt unter Präsident Fabio Regazzi vielmehr auf einen Impfaufruf. Nur: Reicht ein simpler Appell, um einen erneuten Lockdown zu verhindern? Seit Oktober präsidiert der Tessiner Mitte-Nationalrat Fabio Regazzi den Schweizerischen Gewerbeverband…
 
Die Jungen sind noch nicht geimpft, trotzdem soll es in unseren Ländern keinen Lockdown geben. Außerdem: Was man in der Schweiz und Österreich für Lastenräder tut.Warum liegt die Inzidenz in der Schweiz schon wieder bei 200, und sagt das überhaupt noch was aus? Wir diskutieren darüber, was in der vierten Corona-Welle anders ist. Und was unsere Länd…
 
Die britische oder auch die kanadische Regierung haben bekannt gegeben, dass sie je 20'000 Menschen aus Afghanistan übernehmen wollen. Anders der Bundesrat. Trotz grossem Druck gewährt er bis anhin lediglich gut 230 Menschen ein humanitäres Visum. Warum macht die Schweiz nicht mehr? Vor allem die politische Linke, Flüchtlingsorganisationen und auch…
 
Täglich fallen in der Schweiz Tonnen von Abfall an, den wir einfach achtlos wegschmeissen. Leere Flaschen im Gebüsch. Pizzaschachteln im Park. Kübel quillen über. Der SRF Polit-Podcast «Einfach Politik» ist unterwegs mit der Littering-Polizei. Wie ticken Abfallsünder und wie geht man gegen sie vor? 300 Franken für weggeworfene Zigarettenstummel, fü…
 
Erst- und Zweitstimme, Listen, Überhangmandate und prekäre Nichtwähler: alle Antworten zum deutschen Wahlkampf und zur Frage, warum der diesmal so öde istAm 26. September wählen die Deutschen – ja, was eigentlich? Und wie? Kandidaten? Parteien? Kanzler? Was hat es nochmal mit den Erst- und Zweitstimmen auf sich und warum wird der Bundestag bei jede…
 
Die extremen Wetterereignisse dieses Sommers und der neuste Bericht des Weltklimarates ipcc zeigen, die Klimaerwärmung ist Realität. Gefragt ist schnelles Handeln. Aber das Schweizer Stimmvolk lehnte das liberal geprägte CO2-Gesetz ab. Braucht die Schweiz also neue Rezepte? Die Autorinnen und Autoren des Berichtes des Weltklimarates ipcc sagten es …
 
Wie gelang es den Habsburgern, jahrhundertelang riesige Gebiete zu beherrschen, und warum sind sie in Deutschland so wenig präsent?Sie kontrollierten lange Zeit große Teile Europas und teils sogar in Übersee – die Habsburger sind eines der mächtigsten Adelsgeschlechter in der europäischen Geschichte und ganz sicher das transalpinste. Wir erklären i…
 
In Österreich heulen jeden Samstag die Warnsirenen, in der Schweiz sind Hochwasser-Versicherungen Pflicht: Sind die Länder besser auf Fluten vorbereitet als Deutschland?Das Tief Bernd hat in Deutschland die schlimmste Hochwasserkatastrophe seit fast 60 Jahren ausgelöst. Wir berichten über den Stand der Rettungsarbeiten und darüber, wie schwer es au…
 
Was die neue globale Mindeststeuer für Unternehmen für die Schweiz, Deutschland und Österreich bedeutet. Und wer bei uns noch Tour De France gucktVon 45 auf 21 Prozent: so stark sanken in den westlichen Industriestaaten seit 1985 die Steuersätze für die Gewinne, die Unternehmen machen. Jetzt soll dem “race to the bottom” ein Boden eingezogen werden…
 
An deutschen Unis rebellieren (nicht mehr ganz) junge Akademikerinnen gegen die Arbeitsbedingungen. Und in den Alpen fliegen wieder viele Bartgeier rum.#Ichbinhanna heißt das Schlagwort, unter dem Doktoranden, Post-Docs und sonstige Angehörige des akademischen Unter- und Mittelbaus darüber klagen, wie sie behandelt werden. Dass sie sich von Jahresv…
 
Es ist ein Amerikaner. Der Bundesrat hat sich für den F35-Kampfjet entschieden. Ida Glanzmann ist Präsidentin der Sicherheitskommission des Nationalrats. Diese muss sich nun mit der umstrittenen Typenwahl auseinandersetzen. Wie reagiert die Parteikollegin von Bundesrätin Viola Amherd (Mitte) auf die grossen Vorbehalte der Linken? Ist das Parlament …
 
Er gilt als die Grenze, die die Schweiz entzweit. Der Graben zwischen Stadt und Land. Trennline zwischen den Mentalitäten und den politischen Lagern. Ein vermeintlich klarer Fall. Der SRF-Podcast «Einfach Politik» macht sich auf die Suche nach dem Stadt-Land-Graben. Das Resultat: Es ist kompliziert. Wo läuft der Stadt-Land-Graben durch? Wie tief is…
 
Österreicher und Schweizer klingen immer mehr wie Deutsche: Verlieren die beiden Länder ihr eigenes Hochdeutsch? Außerdem: die Formel-1-Begeisterung in den AlpenNein, es gibt nicht das eine Hochdeutsch, es gibt deren drei: Eins in Österreich, eins in der Schweiz und eines in Deutschland. Bestellt der eine ein Seidl, ordert der andere eine Stange un…
 
Der Schweizer Tourismus ächzt: Gäste aus Übersee bleiben noch immer fern, Schweizerinnen und Schweizer hingegen fahren in diesem Sommer wieder vermehrt ins Ausland. Wie will Martin Nydegger, Direktor von Schweiz Tourismus, seiner Branche, etwa dem darbenden Städtetourismus, helfen? Mit Blick auf die Sommerferien freuen sich hierzulande viele über I…
 
Warum in Österreich kleine wie große Skandale im Schmäh untergehen, erklärt uns die Kabarettistin Aida Loos. Außerdem beim Festivalauftritt: die skurrilsten WahlslogansBeim Podcastfestival von ZEIT ONLINE hatten wir die österreichische Schauspielerin und Kabarettistin Aida Loos zu Gast. Wir haben über den speziellen Umgang der Österreicherinnen und…
 
Aymo Brunetti ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern. Er sagt: "Die Fiskalpolitik in den USA ist irrwitzig expansiv". Ein Inflationsschub sei deshalb "sehr denkbar". Das wäre problematisch, weil dann auch die Zinsen steigen müssten. Doch Brunetti warnt: "Nur schon die Zinswende wird ein Schock sein für die Finanzmärkte." De…
 
Eigentlich hätte die breite Pro-Allianz die Abstimmung über das CO2-Gesetz gewinnen müssen. Aber etwas lief schief. Und das Resultat ist ein «Hammerschlag für die Politik», wie die NZZ schrieb. Was sind die Gründe und wie geht es nun weiter mit dem Klimaschutz? Noch zu Beginn des Jahres 2021 gingen die Befürworter des CO2-Gesetzes von einer klaren …
 
Mit sechs Milliarden Franken im Portemonnaie befindet sich das Schweizer Militär auf Einkaufstour. Ein neuer Kampfjet muss her. So hat es das Volk entschieden. Wir leuchten das grösste Rüstungsgeschäft der Schweizer Geschichte aus und fragen als erstes: Wogegen genau sollen diese Jets Schutz bieten? Zwei der bestinformierten Sicherheitsfachleute im…
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login