Hoerspiel відкриті
[search 0]
більше

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Jericho, ein ostfriesisches Dorf, zur Zeit der deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Hier wächst Daniel Kuper, Sohn einer Drogistenfamilie auf. Ein Junge, der aufbegehrt gegen die Enge der Provinz, deren Ordnung aus den Fugen gerät. Dallas, Perry Rhodan, Heavy Metal – ein Dorf Ende der Achtziger inmitten Ostfrieslands: Hier scheint alles seinen Gang…
 
Ein internationaler Polizeikongress führt Kommissar Adamsberg und seinen Adlatus Danglard nach London. Bei einer abendlichen Sightseeing-Tour durch die schillernde Metropole machen die beiden Franzosen einen grausigen Fund: Vor dem ebenso berühmten wie berüchtigten Friedhof Highgate entdecken sie 17 fein säuberlich aufgereihte Schuhe, in denen herr…
 
Ein internationaler Polizeikongress führt Kommissar Adamsberg und seinen Adlatus Danglard nach London. Bei einer abendlichen Sightseeing-Tour durch die schillernde Metropole machen die beiden Franzosen einen grausigen Fund: Vor dem ebenso berühmten wie berüchtigten Friedhof Highgate entdecken sie 17 fein säuberlich aufgereihte Schuhe, in denen herr…
 
Ein internationaler Polizeikongress führt Kommissar Adamsberg und seinen Adlatus Danglard nach London. Bei einer abendlichen Sightseeing-Tour durch die schillernde Metropole machen die beiden Franzosen einen grausigen Fund: Vor dem ebenso berühmten wie berüchtigten Friedhof Highgate entdecken sie 17 fein säuberlich aufgereihte Schuhe, in denen herr…
 
Wir schreiben das Jahr 1841... Datterich, ein Lebenskünstler ohne Geld und Arbeit, ist ein wahres Pumpgenie! Immer auf der Jagd nach Geld und dem nächsten Schoppen ist er ein unverfrorener Schnorrer, der den biederen Bürgersleuten, wie Familie Dummbach und dem Drehergesellen Schmidt, an Wendigkeit und Witz weit überlegen ist. Um den jungen Schmidt …
 
In zwei Stunden ist die Premiere der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart. Aber einer der drei Knaben ist verschwunden. Es ist Max, der sich nach einem Riesenkrach auf der Generalprobe in einer Kiste oben im Kostümfundus versteckt hat. Er will nicht auftreten. Das ist seine Rache an den zwei anderen Knaben. Der eine Knabe ist ein Mädchen und g…
 
Eintauchen in eine Welt aus Klang: Dafür braucht man längst keinen hochgerüsteten Kinosaal mehr. 3D gibt es längst auch für Kopfhörer. Damit arbeiten die Künstlerin Rosaceae und das Duo hauptmeier | recker in ihren Performances zum Geburtstag der Kunst. Von Rosaceae und Hauptmeier / Recker www.deutschlandfunkkultur.de, Klangkunst Direkter Link zur …
 
„Dallas“, „Perry Rhodan“, Heavy Metal – ein Dorf in Ostfriesland Ende der Achtziger. Hier begehrt der Drogistensohn Daniel Kuper auf gegen die Enge der Provinz. Hörspiel nach dem Bestseller von Jan Brandt. Von Jan Brandt www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Direkter Link zur AudiodateiBrandt, Jan
 
•Kult-Krimi• Ein internationaler Polizeikongress führt Kommissar Adamsberg und seinen Adlatus Danglard nach London. Bei einer abendlichen Sightseeing-Tour durch die schillernde Metropole machen die beiden Franzosen einen wirklich grausigen Fund. // Von Fred Vargas / Übersetzung aus dem Französischen: Waltraud Schwarze / Bearbeitung: Frank-Erich Hüb…
 
•Kult-Krimi• Zerstückelte Leichen und herrenlose Füße - Adamsberg und Danglard sind nach ihrem Fund in London offenbar einem Serien-Killer auf der Spur. Außerdem scheint Danglards Onkel in diesen Fall verwickelt zu sein. // Von Fred Vargas / Übersetzung aus dem Französischen: Waltraud Schwarze / Bearbeitung: Frank-Erich Hübner / Komposition: haarma…
 
•Kult-Krim• Adamsberg und Danglard müssen feststellen, dass der Mörder offenbar einen Informanten in der Polizei hat. Doch zunächst führt die Suche nach Serbien- in das Dorf von Danglards Onkel, in dem der Sage nach ein Vampir sein Unwesen treibt. // Von Fred Vargas / Übersetzung aus dem Französischen: Waltraud Schwarze / Bearbeitung: Frank-Erich H…
 
Der «perfekte Mord». Man sagt, es gibt ihn nicht. Owen Layton ist da anderer Meinung. Sein Rezept heisst: Transatlantisches Paradoxon.Eine Seereise von Kontinent zu Kontinent dauert wesentlich länger als eine entsprechende Flugreise. Diesen Umstand, eben das «transatlantische Paradoxon», macht sich Owen Layton zunutze, um sich kaltblütig seiner ver…
 
Wir schreiben das Jahr 1841… Datterich, ein Lebenskünstler ohne Geld und Arbeit, ist ein wahres Pumpgenie! Immer auf der Jagd nach Geld und dem nächsten Schoppen ist er ein unverfrorener Schnorrer, der den biederen Bürgersleuten, wie Familie Dummbach und dem Drehergesellen Schmidt, an Wendigkeit und Witz weit überlegen ist. (Audio verfügbar bis 21.…
 
Teil 5 und 6 Als 1944 die Ehe von Anna und Rudolf Ditzen/Fallada geschieden wird, bleiben Hans Fallada keine drei Jahre mehr zum Leben. Es wird ein Leben im Zeitraffer. Der Verlobung und Hochzeit mit Ursula Losch noch im Winter 1945 folgen das Kriegsende und ein kurzes Intermezzo als Bürgermeister von Feldberg, bestellt von der sowjetischen Kommand…
 
Teil 5 und 6 Als 1944 die Ehe von Anna und Rudolf Ditzen/Fallada geschieden wird, bleiben Hans Fallada keine drei Jahre mehr zum Leben. Es wird ein Leben im Zeitraffer. Der Verlobung und Hochzeit mit Ursula Losch noch im Winter 1945 folgen das Kriegsende und ein kurzes Intermezzo als Bürgermeister von Feldberg, bestellt von der sowjetischen Kommand…
 
Teil 3 und 4 Plötzlich geht es Schlag auf Schlag. Verlobung, Hochzeit, das erste Kind. 1932 erscheint Falladas Roman „Kleiner Mann – was nun?“ und macht ihn über Nacht zum gefeierten Schriftsteller. Der Ruhm ist da und endlich auch das Geld, genug, um ein Anwesen in Carwitz/ Mecklenburg zu kaufen. Das idyllische Dörfchen wird für viele Jahre zum Le…
 
Teil 3 und 4 Plötzlich geht es Schlag auf Schlag. Verlobung, Hochzeit, das erste Kind. 1932 erscheint Falladas Roman „Kleiner Mann – was nun?“ und macht ihn über Nacht zum gefeierten Schriftsteller. Der Ruhm ist da und endlich auch das Geld, genug, um ein Anwesen in Carwitz/ Mecklenburg zu kaufen. Das idyllische Dörfchen wird für viele Jahre zum Le…
 
Teil 1 und 2 Er war ein süchtiger Mensch. Beim Schreiben süchtig, tablettensüchtig, morphiumsüchtig, alkoholsüchtig und süchtig nach Frauen. So schildert Anna Ditzen ihren Ehemann Rudolf Ditzen, der sich selbst Hans Fallada nennt, den Autor von "Kleiner Mann was nun?" und "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" Bestseller bis heute. Als sich die Lage…
 
Teil 1 und 2 Er war ein süchtiger Mensch. Beim Schreiben süchtig, tablettensüchtig, morphiumsüchtig, alkoholsüchtig und süchtig nach Frauen. So schildert Anna Ditzen ihren Ehemann Rudolf Ditzen, der sich selbst Hans Fallada nennt, den Autor von "Kleiner Mann was nun?" und "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" Bestseller bis heute. Als sich die Lage…
 
Der Professor muss feststellen: Ole ist ganz klar im Kopf. Er macht den Garten für die wohlhabende Familie, er kümmert sich um das kostbare Auto des Hausherrn, er ist ein zuverlässiger Ansprechpartner für den halbwüchsigen Sohn, sogar die pubertierende Tochter scheint seine Gegenwart zu schätzen - Ole macht alles und kann alles. Nur jetzt, in seine…
 
Stas, der junge Ciber-Techniker, und seine Kollegen sind auf einem Planeten stationiert, der auf den ersten Blick große Ähnlichkeit mit der Erde hat. Berge, Schluchten und Täler, steinige Ebenen, Wüsten und Ozeane - alles erinnert daran. Und doch ist es eine unheimliche, öde Welt: Der Planet ist nicht nur unbewohnt, sondern ohne Leben, ohne Flora u…
 
Die Autorin zeichnet in einer ihrer schönsten Erzählungen das Bild eines jungen Menschen mit allen Tugenden und Untugenden. Aus dem kleinen bayerischen Dorf Öd kommt Johanna Rumpel in die große Stadt München, wo sie nach guten und schlimmen Tagen ein bescheidenes Glück findet. Mit: Hans Reinhard Müller, Elfriede Blanken, Ingeborg Wutz, Käthe Merk, …
 
SciFi-Klassiker · Der junge Cyber-Techniker Stas ist auf einem erdähnlichen Planeten stationiert. Es ist eine unheimliche, öde Welt, unbewohnt, ohne Flora und Fauna. Die ständige Stille ist schwer zu ertragen und Stas beginnt, Geräusche zu hören, sogar Babygeschrei. Hat er den Verstand verloren? // Mit Jens Wawrczeck, Jens Harzer, Margit Carlo, Wol…
 
Mundarthörspiel · Sie hat nichts und ist nichts, die "hergelaufene" Magd vom Hauserbauern, aber sie ist tüchtig und möchte etwas werden, am besten die Frau des Hoferben. Doch die Pläne der ehrgeizigen Magd gehen nicht auf, sie wird vom Hof gejagt und geht in die Großstadt. Eine bewegte Zeit beginnt und endlich erfüllen sich ihre Träume. // Mit Elfi…
 
Nach dem Mord an Henry Webster, bei dem auch 100 000 Pfund aus dem Tresor des Opfers gestohlen wurden, übernimmt Inspektor Williams die Ermitlungen. Er präsentiert dem Gericht zwar den Mörder, doch wird dieser freigesprochen. Mit: Hellmut Lange, Erich Buder, Evelyn Hamann, Claus Dieter Clausnitzer, Ferdinand Dux, Horst Mehring, Wolfgang Streng, Ren…
 
Der "perfekte Mord". Man sagt, es gibt ihn nicht. Owen Layton ist da anderer Meinung. Sein Rezept heisst: Transatlantisches Paradoxon. Eine Seereise von Kontinent zu Kontinent dauert wesentlich länger als eine entsprechende Flugreise. Diesen Umstand, eben das 'transatlantische Paradoxon', macht sich Owen Layton zunutze, um sich kaltblütig seiner ve…
 
Wir hören immer noch zurück in den Hörspielmonat Dezember 2021 - und zwar in diese Hörspiele: 00:07 - Midnight Tales (55) Ausgeliefert (Markus Topf) Contendo Media 2021 03:15 - Radiotatort (162) Killer und Kollegen (Franz Dobler) BR 2021 06:25 - Serjosha und Schultz (1) Serjosha & Schultz (Oliver Bukowski) DLR 2004 Serjosha und Schultz (2) Eigen Fl…
 
Wir hören immer noch zurück in den Hörspielmonat Dezember 2021 - und zwar in diese Hörspiele: 00:07 - Midnight Tales (55) Ausgeliefert (Markus Topf) Contendo Media 2021 03:15 - Radiotatort (162) Killer und Kollegen (Franz Dobler) BR 2021 06:25 - Serjosha und Schultz (1) Serjosha & Schultz (Oliver Bukowski) DLR 2004 Serjosha und Schultz (2) Eigen Fl…
 
Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde Chet Baker starb im Mai 1988 in Amsterdam infolge eines Sturzes aus dem Hotelfenster. Unfall? Selbstmord? Mord? Sein Tod bleibt bis heute ein Mysterium. Evan Horne, Jazzpianist, wird von seinem Freund Professor Ace Burrington um Mithilfe bei den Recherchen für dessen Buch über Chet Bakers letzte Tage in Amsterdam geb…
 
Sie sind wieder da: die Geschichten von jungen Dichterinnen und Dichter aus der Zentralschweiz. Über 5000 Kinder haben mitgemacht, und 10 Geschichten haben wir für dich aufgenommen.Es sind Geschichten über einen Museumsbesuch, der spannend, wild und auch gefährlich sein kann, Geschichten über ein Eichhörnchen mit T-Shirt, was sehr verrückt klingt, …
 
Nicht jeder Bruder ist ein "wirklicher" Bruder, was übrigbleibt, ist die gütige Schwester. Mit: Ludwig Schütze, Anne-Marie Kuster, Hans Schenker, Barbara Falter, Michael Schacht Regie: Buschi Luginbühl Technische Realisierung: Roger Heininger Zum Hörspiel bei Spotify
 
Loading …

Короткий довідник

Google login Twitter login Classic login